Familien-Gottesdienst am Palmsonntag
Sprechende Palmblätter in St. Georg

Saerbeck -

Für die Segnung von Palmstöcken oder -zweigen am Sonntag kommen in St. Georg auch Ilex oder Kirschlorbeer in Frage, falls der Zünsler zugeschlagen hat. Um 10 Uhr geht es am Pfarrheim los mit dem Familiengottesdienst

Freitag, 12.04.2019, 00:00 Uhr aktualisiert: 12.04.2019, 16:08 Uhr
Alles beisammen: Zum Familiengottesdienst am Palmsonntag lädt die St.-Georg-Pfarrgemeinde ein.
Alles beisammen: Zum Familiengottesdienst am Palmsonntag lädt die St.-Georg-Pfarrgemeinde ein. Foto: Alfred Riese

Ein gelb-schwarzes „Jerusalem“-Ortsschild mitten in Saerbeck, ein Esel auf einem Rollbrett, zwei sprechende Palmblätter in XXL und ein Petrus in Größe S: Wer wissen will, was diese Zutaten ergeben, kann das am Palmsonntag, 14. April, beim Familiengottesdienst in St. Georg in Erfahrung bringen. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr vor dem Pfarrheim mit der Segnung von Palmzweigen als Zeichen für Jesu Einzug in Jerusalem. Anschließend geht es in einer kleinen Prozession in die Pfarrkirche. Sollte wegen des Zünslers kein Buchsbaumzweig zur Hand sein, sind natürlich auch Ilex oder Kirschlorbeer aus dem eigenen Garten erlaubt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6538557?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F
Stadt baut weitere Polleranlagen
Wird in Kürze fertiggestellt: Sicherheitspoller-Anlage an der Löerstraße zwischen Karstadt und Stubengassen-Bebauung. Weitere Anlagen werden bis 2021 in der Innenstadt gebaut.
Nachrichten-Ticker