Mitgliederversammlung SC Falke
Ein Neuer im Vorstandsteam

Saerbeck -

Die Spitze des SC Falke Saerbeck 1924 ist auf fünf Vorstände angewachsen. Das ist das Ergebnis der Mitgliederversammlung am Montagabend im Falke-Treff.

Mittwoch, 05.06.2019, 18:01 Uhr aktualisiert: 05.06.2019, 18:10 Uhr
Der geschäftsführende Vorstand des SC Falke: Andre Hansmeier (l.), Matthias Ahmann (2.v.l.), Henrik Schräer (2.v.r.) und Stefan Kordes (r.) – es fehlt Alfred Wennemann. Hans-Georg Ortmann (Mitte) hat auf eine erneute Kandidatur zum Beisitzer verzichtet.
Der geschäftsführende Vorstand des SC Falke: Andre Hansmeier (l.), Matthias Ahmann (2.v.l.), Henrik Schräer (2.v.r.) und Stefan Kordes (r.) – es fehlt Alfred Wennemann. Hans-Georg Ortmann (Mitte) hat auf eine erneute Kandidatur zum Beisitzer verzichtet. Foto: Alfred Riese

Die neue Vereinssatzung sieht keinen ersten Vorsitzenden und keine vier Stellvertreter vor, sondern der geschäftsführende Vorstand besteht aus mindestens drei und höchstens fünf Personen, die gleichberechtigt sind. Die bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden Henrik Schräer (gewählt bis 2020), Matthias Ahmann (gewählt bis 2020) und Andre Hansmeier (gewählt bis 2021) wurden bis zum Ende der regulären Amtszeit als Vorstände bestätigt. Alfred Wennemann (gewählt bis 2019) wurde für eine weitere Amtszeit von drei Jahren (bis 2022) zum Vorstand gewählt. Als fünftes Vorstandsmitglied wurde der bisherige Beisitzer, Stefan Kordes, von der Mitgliederversammlung zum Vorstand gewählt (bis 2022).

Zuvor wurde der Jahresabschluss 2018 von der Mitgliederversammlung genehmigt und der Vorstand einschließlich der Finanzverwaltung entlastet, teilt der Verein mit.

Hans-Georg Ortmann hat auf eine erneute Kandidatur zum Beisitzer verzichtet. Er gehörte dem geschäftsführenden Vorstand in der Zeit von 1986 bis 2013 als stellvertretender Vorsitzender und von 2013 bis 2019 als Beisitzer an. Als neue Beisitzerin wurde Heike Hoppe von der Mitgliederversammlung gewählt (bis 2022).

Für ihre langjährige Treue zum Verein hat der geschäftsführende Vorstand folgende Mitglieder geehrt: Artur Alscher und Ewald Beermann (70 Jahre Mitglied); Martin Wenners (50 Jahre); Clemens Reignault, Karl-Heinz Winnemöller, Christel Kaup und Florian Schewe (40 Jahre); Susanne Feldmann, Bernhard Göcking, Julius Hamelmann, Sebastian Harlake, Eike Hegemann, Christel Hein-Hofmann, Thomas Klein, Ludger Klumpe, Norbert Klumpe, Tobias Liesenkötter, Richard Meemann, Manuel Pottmeyer, Bastian Roos, Philipp Roos, Ilona Roos, Wilfried Roos, Dennis Teupen, Kerstin Wickenbrock und Alexander Winter (25 Jahre).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6668325?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F
Mord im Altenheim: 61-Jährige wurde Opfer eines Gewaltverbrechens
Mordkommission ermittelt: Mord im Altenheim: 61-Jährige wurde Opfer eines Gewaltverbrechens
Nachrichten-Ticker