KLJB-Vorstand beim Grillabend des Landwirtschaftlichen Ortsvereins
Landjugend sammelt fleißig Punkte

Saerbeck -

„Das soll alles ganz locker und freiwillig ablaufen. Einfach ein gemütliches Austauschen und Kennenlernen“, sagte Helmut Vennemann, erster Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Ortsvereins (LOV) Saerbeck.

Dienstag, 25.06.2019, 09:05 Uhr aktualisiert: 25.06.2019, 15:48 Uhr
Ein Teil des KLJB-Vorstands besuchte den Grillabend des Landwirtschaftlichen Ortsvereins: (v.l.) Linus Hegemann, Lukas Behring, Jan-Hendrik Helmig, Helmut Vennemann (LOV), Johannes Teigeler, Jonas Raffel, Julius Kokenbrink und Marius Behring.
Ein Teil des KLJB-Vorstands besuchte den Grillabend des Landwirtschaftlichen Ortsvereins: (v.l.) Linus Hegemann, Lukas Behring, Jan-Hendrik Helmig, Helmut Vennemann (LOV), Johannes Teigeler, Jonas Raffel, Julius Kokenbrink und Marius Behring. Foto: Belinda Raffel

Gemeint war der Grillabend, zu dem die Vorstände der Landfrauen, der Landjugend und des LOV sowie der Gemeinderat und Teile der Verwaltung eingeladen waren, um sich über Themen im Innen- und Außenbereich von Saerbeck auszutauschen.

„Das war der erste Abend in diesem Format. Aber da er gut besucht war, können wir sowas bestimmt wiederholen“, so Helmut Vennemanns erstes Fazit. Der stellvertretende Bürgermeister Florian Bücker rief in seiner Begrüßungsrede dazu auf, dass diese Aktion eine gute Möglichkeit sei, um Wünsche an den Gemeinderat weiterzugeben.

Mit dabei war auch der Vorstand der KLJB Saerbeck. An der Aktion „KLJB Collecting“ des Bistums Münster nimmt die Saerbecker Landjugend dieses Jahr Teil. Dazu wird jede Aktion, die bis Ende April 2020 geplant ist, bepunktet: Jede Aktion gibt zwei Punkte, mit gemeinnützigem Charakter gibt’s fünf Punkte oben drauf. Am Ende bekommen die fünf erfolgreichsten KLJBs Preise im Gesamtwert von 3000 Euro. „Wir besuchen zum Beispiel das Menschen-Kicker-Turnier der KLJB in Schmedehausen oder helfen beim Kirchenumbau“, sagte Johannes Teigeler, zweiter Vorsitzender der KLJB Saerbeck. Ein interner Bowling- Ausflug steht in drei Wochen an, und weitere Aktionen sind in Planung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6720320?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F
Preußen-Kapitän Schauerte im Interview: „Ich wollte ohnehin Verantwortung tragen“
Julian Schauerte ist neuer SCP-Kapitän.
Nachrichten-Ticker