Tag des Mädchenfußballs beim SC Falke
Von der Ballführung bis zum Torschuss

Saerbeck -

Passend zur gerade zu Ende gegangenen Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft lenkte der SC Falke Saerbeck seine Aufmerksamkeit auf die Mädchen und Frauen in der Fußballbranche.

Montag, 08.07.2019, 18:00 Uhr aktualisiert: 15.07.2019, 15:58 Uhr
An vier Stationen konnten die Mädchen ihr Können unter Beweis stellen. Der SC Falke versuchte, mit dem Aktionstag weiblichen Nachwuchs zu gewinnen.
An vier Stationen konnten die Mädchen ihr Können unter Beweis stellen. Der SC Falke versuchte, mit dem Aktionstag weiblichen Nachwuchs zu gewinnen. Foto: Belinda Raffel

Am Freitagnachmittag startete der „Tag des Mädchenfußballs“, zu dem alle Mädchen zwischen sechs und 15 Jahren eingeladen waren. Das neunköpfige Trainer-Team bereitete vier verschiedene Stationen vor, an denen die Mädchen ihr Können unter Beweis stellen konnten.

An der ersten Station, die von den Jugendtrainern erklärt wurden, sollten jeweils zwei Mädchen farbige Hütchen antippen, den Ball holen und anschließend einen Torschuss wagen. „Bei dieser Station soll die Orientierung, Geschicklichkeit und das Treffen eines Zieles trainiert werden“, sagte Organisatorin Eva Kortmann . Die Ballführung wurde an einer anderen Station geübt, an der ein Parcours sowie Hürden den Weg bis zum Torschuss erschwerten. Um den Torschuss an sich zu perfektionieren, übte die dritte Station die Genauigkeit des Schusses. Anschließend wurden sowohl die Ballannahme als auch die Ballabgabe geübt, und somit waren alle Grundlagen abgedeckt.

Tag des Mädchenfußballs beim SC Falke Saerbeck

1/13
  • Tag des Mädchenfußballs beim SC Falke Saerbeck Foto: Belinda Raffel
  • Tag des Mädchenfußballs beim SC Falke Saerbeck Foto: Belinda Raffel
  • Tag des Mädchenfußballs beim SC Falke Saerbeck Foto: Belinda Raffel
  • Tag des Mädchenfußballs beim SC Falke Saerbeck Foto: Belinda Raffel
  • Tag des Mädchenfußballs beim SC Falke Saerbeck Foto: Belinda Raffel
  • Tag des Mädchenfußballs beim SC Falke Saerbeck Foto: Belinda Raffel
  • Tag des Mädchenfußballs beim SC Falke Saerbeck Foto: Belinda Raffel
  • Tag des Mädchenfußballs beim SC Falke Saerbeck Foto: Belinda Raffel
  • Tag des Mädchenfußballs beim SC Falke Saerbeck Foto: Belinda Raffel
  • Tag des Mädchenfußballs beim SC Falke Saerbeck Foto: Belinda Raffel
  • Tag des Mädchenfußballs beim SC Falke Saerbeck Foto: Belinda Raffel
  • Tag des Mädchenfußballs beim SC Falke Saerbeck Foto: Belinda Raffel
  • Tag des Mädchenfußballs beim SC Falke Saerbeck Foto: Belinda Raffel

„Wir möchten noch ein paar mehr Mädchen anlocken, mit dem Fußball spielen anzufangen. Besonders in der E-Jugend haben wir ein starkes Nachwuchsproblem“, so Eva Kortmann. Mit 25 Mädchen, darunter sieben neue Spielerinnen, verbrachte sie den Nachmittag. Nach den Stationen folgte ein Übungsspiel. Der Ausklang des „Tag des Mädchenfußballs“ bildete ein Gemeinschaftliches Essen um 18 Uhr.

Trainingszeiten

Die E-Mädchen, D-Mädchen und C-Mädchen trainieren jeweils dienstags und donnerstags von 17.30 bis 19 Uhr. Der Trainingsbeginn nach der Sommerpause ist am 1. August, und jede neue Spielerin ist herzlich willkommen.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6762541?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F
Wie Bäckereien mit Software weniger Überschüsse produzieren
Mit der Software von Tobias Pfaff können Bäckereien auswerten, was die Kunden in ihren Filialen kaufen wollen – und was nicht.
Nachrichten-Ticker