Herbst-/Winterflohmarkt der KFD
Chiffreausgabe in der Bücherei

Saerbeck -

Die Vorbereitungen für den traditionellen Herbst-/Winterflohmarkt der katholischen Frauengemeinschaft (KFD) in der Bürgerscheune laufen auf Hochtouren.

Mittwoch, 07.08.2019, 17:00 Uhr
Der Flohmarkt findet am Samstag, 14. September, statt.
Der Flohmarkt findet am Samstag, 14. September, statt. Foto: Belinda Raffel

Am Samstag, 14. September, gibt es wieder die Gelegenheit, von 14 bis 16 Uhr nach gut erhaltener Kinderkleidung für kühlere Temperaturen, Kindersitze, Fahrräder, Kinderwagen, Spielwaren und Kinderbücher zu stöbern. Für Schwangere öffnen sich die Seitentore bereits ab 13.30 Uhr.

„Das Fahrrad ist zu klein und auch aus der Jacke ist das eigene Kind herausgewachsen, aber alles ist noch in einem einwandfreien Zustand. Dann bietet der Flohmarkt die Chance, gut erhaltene Kindersachen einem breitem Käuferpublikum zu präsentieren“, wirbt das Organisationsteam. Die Anmeldung findet aufgrund der zeitgleich stattfindenden katholischen Messe ausnahmsweise nicht im Pfarrheim, sondern nebenan in der Bücherei am Kirchplatz statt. Am Donnerstag, 5. September, um 19 Uhr können Interessierte, die beim Second-Hand-Markt ihre Schätze verkaufen möchten, in der Bücherei Chiffrenummern erhalten.

Von den verkauften Waren mit einem Verkaufsbetrag unter 20 Euro werden 20 Prozent einbehalten. Ab einem Verkaufspreis pro Einzelstück von 20 Euro verringert sich der einbehaltene Betrag für dieses verkaufte Objekt auf zehn Prozent. Mit dem Erlös werden weiter Projekte mit Kindern in Saerbeck unterstützt. Spendenanfragen für konkrete, noch nicht realisierte Projekte können per Mail an kinderflohmarkt.saerbeck@gmail.com gestellt werden, schreibt die KFD.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6832943?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F
Sinn nimmt Abschied von Münster
Am heutigen Mittwoch ist der letzte Verkaufstag im Modehaus Sinn (v.l.): Lydia Ostwald, Susanne Klaphake und Lili Schweizer
Nachrichten-Ticker