Goldene Hochzeit von Rita und Norbert Niehues
In der Disco funkte es bei einer Live-Band

Saerbeck -

Drafi Deutscher und Rex Gildo, das war die Musik, zu der sich Rita (70) und Norbert Niehues (73) im Jahr 1967 kennengelernten. In der Disco in Kamen spielte eine Live-Band. Norbert war aus Werne gekommen, Rita aus Bergkamen. Standesamtlich heirateten die Beiden am 14. März 1969 und kirchlich am 25. Oktober – jetzt stand die Goldhochzeit an.

Dienstag, 29.10.2019, 12:00 Uhr
Zur Goldhochzeit von Rita und Norbert Niehues schaute Bürgermeister Wilfried Roos (links) vorbei und gratulierte.
Zur Goldhochzeit von Rita und Norbert Niehues schaute Bürgermeister Wilfried Roos (links) vorbei und gratulierte. Foto: Alfred Riese

Das frisch verheiratete Paar zog bald nach Greven, wohin der Schriftsetzer-Meister beruflich zum Druckhaus Cramer wechselte. Im Jahr 1979 griff die Familie mit einem Baugrundstück an Niehoffs Blaike in Saerbeck „ein Schnäppchen“, wie Norbert Niehues immer noch findet. Die Kinder hatten die Vorentscheidung schon getroffen: Sie waren bei einem Besuch im Dorf ganz begeistert von den Spielmöglichkeiten in Pastors Allee, die sie den Park nannten. Eine Einladung zum Frühstück folgte auf dem Fuße – „man fühlte sich sofort angekommen“, beschreibt Rita Niehues die Stimmung.

Rita Niehues wechselte vom Grevener in den Saerbecker Kirchenchor, wo sie seitdem zweimal Vorsitzende war. Sie ließ sich in den Elternrat der Kita wählen und für die CDU in den Gemeinderat. Vorsitzende der Frauenunion war sie und arbeitet seit nun sechs Jahren ehrenamtlich bei der Altengemeinschaft St. Georg. Norbert Niehues blieb derweil als Schriftsetzer auf der Höhe der Zeit, indem er Ausbildung ernst nahm: „Was ich prüfe, muss ich auch selbst können“, beschreibt er seine Haltung in einem sich seinerzeit rasant verändernden Berufsbild. Kegel- und Kartenclub, Schützenverein Dorf, 1993 Prinz Karneval der Kolpingsfamilie, das waren seine Hobbys. Und die Rolle als helfende Hand seiner Frau.

Rita und Norbert Niehues haben zwei Kinder, die in der Nähe leben, und vier Enkel. Außer der Vorliebe für Borussia Dortmund teilen sie als Hobbys den Garten, Radfahren und Wandern, gerade erst eine Woche im Sauerland. Zur Goldhochzeit gratulierten unter anderem Bürgermeister Wilfried Roos und Pfarrer Peter Ceglarek für die politische und die kirchliche Gemeinde.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7028597?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F
Polizei befragt Passanten am Grenzübergang
Polizeibeamte haben am Mittwochmorgen am Grenzübergang Glane Passanten im Zusammenhang mit den Schüssen auf einen niederländischen Anwalt Passanten befragt.
Nachrichten-Ticker