Jahreshauptversammlung der Landjugend
Bei der KLJB ist jede Menge los

Saerbeck -

Vom Strohballenpuppen-Bau über das eigene Schützenfest bis zu Spenden-Treckerrundfahrten reicht die Palette der Aktionen bei der Saerbecker Landjugend. Die Jahresversammlung lieferte einen Überblick, auch für die 32 Neuaufnahmen vom Tag zuvor.

Dienstag, 03.03.2020, 08:03 Uhr aktualisiert: 03.03.2020, 17:04 Uhr
Der teilweise neu besetzte Vorstand der KLJB Saerbeck mit Pfarrer Ramesh Chopparapu.
Der teilweise neu besetzte Vorstand der KLJB Saerbeck mit Pfarrer Ramesh Chopparapu. Foto: Belinda Raffel

Mit den32 Neuaufnahmen vom Wochenende ist die Mitgliederzahl der Katholischen Landjugendbewegung ( KLJB ) Saerbeck auf rund 275 gestiegen. Traditionell stand als erster Termine für den Nachwuchs am Sonntag die Generalversammlung auf dem Plan. In der Bürgerscheune eröffnete der 14-köpfige Vorstand die schwach besuchte Versammlung.

Pfarrer und KLJB-Präses Ramesh Chopparapu berichtete, „viele kamen nach der Messe mit den Neuaufnahmen am Samstag auf mich zu und haben euch gelobt, wie toll der Gottesdienst mit eurer Gestaltung war“. Seinen geistlichen Impuls entnahm der Pfarrer dem Fastenkalender 2020, der unter dem Motto „Steh auf gegen Rassismus“ steht.

Die Zweite Schriftführerin Hanna Rüschenschmidt warf einen Blick zurück auf die Aktivitäten seit Mai 2019: der Maigang, der am Sinninger Schützenfest endete, die Getränkeversorgung bei der Maiandacht in Westladbergen, die zahlreichen Vorführungen der plattdeutschen Theatergruppe und der Bowling-Ausflug nach Ostbevern. Im August folgte die Teilnahme am Strohpuppen- Wettbewerb zum „Tag der Landwirtschaft“. Beim internen Schützenfest an der Sinninger Vogelstange wurde nach der Eröffnungsparty Jan-Hendrik Helmig Schützenkönig, der sich Anneke Nordhues-Hillmann an seine Seite holte. Die Hilfe beim Erntedankfest, das Heidefest des Heimatvereins, die Tecki-Gala, der Stand auf dem Adventsmarkt und die Hilfe bei der Tannebaum-Aktion der Pfadfinder gehörten auch zum Jahr 2019, wie die neue Trecker-Nikolausfahrt im Dezember zusammen mit dem Landwirtschaftlichen Ortsverband und den Landfrauen. Hier wurden Spenden der Teilnehmer an Kitas und Tageseltern in Saerbeck weiterverteilt. Die Halloweenparty auf dem Hof Teigeler war mit über 400 Besuchern ein voller Erfolg. Auch die Karnevalsumzüge in Sprakel, Saerbeck, Greven und Recke waren gut besucht. Bei der ebenfalls neuen Collecting-Aktion, einen Wettbewerb der Landjugenden in Sachen öffentlicher Wahrnehmung, „steht die KLJB Saerbeck wegen unserer vielen Aktionen momentan auf dem ersten Platz“, meldete Hanna Rüschenschmidt.

Vertreter des Bezirksvorstands luden zusammen mit Pfarrer Ramesh Chopparapu zu den Feierlichkeiten zum 70-jährigen Bestehens des KLJB-Diözesanverbands am 26. April 2020 ein.

Vorstandswahlen

 

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7306267?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F
Nachrichten-Ticker