Karnevalsparty der Messdiener
Mit Bauer, Kuh – und Fußballstar Neymar

Saerbeck -

Die Messdiener feierten am Wochenende eine Party. Die Stimmung war super. Für die Kinder steht als nächster Programmpunkt das Sommerlager Anfang August auf dem Programm.

Dienstag, 03.03.2020, 17:02 Uhr aktualisiert: 04.03.2020, 16:59 Uhr
Bei der Karnevalsparty der Messdiener herrschte eine ausgelassene Stimmung.
Bei der Karnevalsparty der Messdiener herrschte eine ausgelassene Stimmung. Foto: Belinda Raffel

Nach den Frauen, den Kindern und dem ganzen Dorf hat nun auch die Messdiener-Gemeinschaft der St.-Georg-Pfarrgemeinde ihre eigene Karnevalsparty. Am Freitag, 28. Februar, trafen knapp 55 Messdiener-Kinder und Leiter im Pfarrheim ein, um ein letztes Mal die Karnevalskostüme zu tragen.

4162040-Mit Bauer, Kuh – und Fußballstar Neymar - Sie haben keine Berechtigung dieses Objekt zu betrachten.

Unter der Moderation von Gero von Blohn und Justus Hartken wurden die Kinder mit Hilfe von Liedern und Tänzen in die richtige Stimmung versetzt, bevor fünf Leiterinnen mit einer Choreographie zu „Matze, die Katze“ überraschten. Linda Stegemann, Lea Cordes, Marit Herkenhoff, Lilli Ventker-Stegemann und Belinda Raffel – in schwarzen Kostümen und aufgemalten Schnurrhaaren – stellten den ersten Programmpunkt. Es folgte ein Kostümwettbewerb, an dem insgesamt acht ausgewählte Kinder und zwei Leiter teilnahmen.

Im Finale standen Jesse Herkenhoff als Pop-Sänger Michael Jackson, Jost Topp-Brinkmann als Bauer und Ole Greiwe als Fußball-Star. Nach einem Gang über den Laufsteg zu dem Lied ihrer Wahl und einem Interview mit der Jury folgte die letzte Kategorie: eine 30-Sekunden-Show hinlegen, die die Kinder begeistert und somit die Jury überzeugt. Mit dieser Herausforderung kam Ole Greiwe alias Neymar , einem berühmten brasilianischen Fußballspieler, am besten klar und entschied den Wettbewerb für sich.

Nach dem Abendessen folgte ein Auftritt der männlichen Leiter. In Kuh- und Huhn-Kostümen wurde zu dem bayerisch angehauchtem Lied „Rock mi“ ein weiterer Show-Act gezeigt. Timo Stegemann, Henning Jaske, Jonas Raffel und Chris Stegemann gaben auf der Tanzfläche ihr Bestes und die Kinder zogen nach.

Doch was wäre eine Karnevalsparty ohne ein Prinzen-paar? Um dies zu ermitteln mussten sich alle Kinder vier Herausforderungen stellen: Topfschlagen, Eierlauf, Stopp-Tanz und Ballons-Zertreten. Die zehn besten Teilnehmer traten dann im Finale bei der „Reise nach Jerusalem“ gegeneinander an. Auch die Leiter blieben nicht verschont und bildeten ein Prinzenpaar. Pia Schelleckes und Matthias Löckemann gewannen die Kinderrunde, Henning Jaske und Luna Ortmeier stellten das Leiterpaar.

Mit einem Ehrentanz der Hoheiten begann der letzte Programmpunkt: die Party. Zu klassischen Karnevals-Hits und Schlagern wurde getanzt, aber auch Tänze aus den vergangenen Sommerlagern wurden wieder aufgefrischt.

Für die Kinder steht als nächster Programmpunkt das Sommerlager Anfang August auf dem Programm. Die Leiter hingegen werden am 11. April wieder bei ihrer alljährigen Osterhasen-Aktion aktiv.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7309051?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F
Nachrichten-Ticker