Auswahlverfahren für 5. Klassen: Maximilian-Kolbe-Gesamtschule muss 12 Saerbecker ablehnen
Eine Anmeldung kam aus Münster

Saerbeck -

Ein Großteil der Kinder, die von ihren Eltern bei der Saerbecker Gesamtschule angemeldet wurden, kommen aus den umliegenden Kommunen.

Mittwoch, 10.02.2021, 11:00 Uhr
112 Schüler kann die Maximilian-Kolbe-Gesamtschule im neuen Schuljahr in den 5. Klassen aufnehmen, zehn von ihnen haben einen Förderbedarf. Angemeldet haben sich aber 155 Schüler, 43 erhalten deshalb in diesen Tagen eine Absage.
112 Schüler kann die Maximilian-Kolbe-Gesamtschule im neuen Schuljahr in den 5. Klassen aufnehmen, zehn von ihnen haben einen Förderbedarf. Angemeldet haben sich aber 155 Schüler, 43 erhalten deshalb in diesen Tagen eine Absage. Foto: privat

„Das ist eine tolle Bestätigung unserer Arbeit.“ Maarten Willenbrink , Leiter der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG), zeigt sich erfreut über die erneut hohen Anmeldezahlen für die 5. Klassen. Insgesamt 155 Kinder haben sich demnach um einen Platz beworben, sieben weniger als im Vorjahr, aber immer noch weitaus mehr, als die Schule aufnehmen kann. Weshalb die Schule jetzt per Post Briefe mit Absagen verschicken musste, die die Eltern allerdings wegen des Wintereinbruchs und weiterhin schneebedeckter Straßen wohl mit ein oder zwei Tagen Verzögerung erreichen.

Weil die Schule nur 112 Fünftklässler aufnehmen kann, sind insgesamt 43 Absagen rausgegangen. „Das tut uns persönlich sehr weh“, betont Willenbrink. Die Plätze wurden per Losverfahren ermittelt. Einen ablehnenden Bescheid erhalten unter anderem auch 12 Saerbecker Schüler.

Das ist mehr als bedauerlich, aber leider nicht zu ändern. Eine Bevorzugung von einheimischen Kindern ist unzulässig. Umgekehrt ist die Gesamtschule angewiesen auf Schüler aus den umliegenden Kommunen. Ohne diese könnte sie nicht existieren. „Das ist ein sensibles Thema“, stellt der Schulleiter fest. Was sich auch daran zeigt, dass die Schule ihre Auswahlverfahren in den vergangenen Jahren vor dem Verwaltungsgericht in Münster offenlegen musste, weil Eltern vereinzelt gegen ihren Ablehnungsbescheid Widerspruch eingelegt hatten. Immer mit dem Ergebnis, dass die Auswahl der Schule bestätigt wurde, wie Willenbrink bemerkt.

In dem Verfahren werden regelmäßig und vorschriftsmäßig zwei Lostöpfe (die Anzahl richtet sich nach der Übergangsquote der Grundschule) gebildet. In dem einen landen die Namen jener Kinder mit einem Notendurchschnitt von 2,0 oder besser, in dem anderen die schlechteren. So soll gewährleistet werden, dass sowohl starke als auch schwache Schüler aufgenommen werden. Das verlangt der Grundsatz der Leistungsheterogenität, dem jede Gesamtschule gerecht werden muss. Und hiervon, ist Willenbrink überzeugt, profitieren alle Schüler: Die mit besseren Noten, weil sie lernen, Rücksicht zu nehmen, und ihre Bedürfnisse zurückstellen. Und die mit schlechteren Noten, weil sie gefördert werden und ihre individuellen Stärken entfalten können.

Insgesamt 112 Schülerinnen und Schüler kann die inklusive MKG per Ratsbeschluss in vier Klassen zum Schuljahr 2021/2022 aufnehmen. Zehn Plätze sind für Schüler mit einem sonderpädagogischen Förderbedarf reserviert. Rund 28 Prozent der Bewerber muss sie diesmal ablehnen. Auf der Nachrückerliste stehen 43 Namen. Viel Hoffnung kann Willenbrink den Eltern aber nicht machen. „Vielleicht springen ein oder zwei Bewerber ab, mehr aber wohl nicht“, sagt er.

Ein Großteil der Kinder, die von ihren Eltern bei der Saerbecker Gesamtschule angemeldet wurden, kommen aus den umliegenden Kommunen. Mehr als 30 Bewerbungen trudelten aus Greven ein, über 20 aus Emsdetten und jeweils knapp 20 aus Ladbergen und Lienen-Kattenvenne. Eine Anmeldung erreichte die Schule sogar aus Münster. „Der Sog unserer Schule ist ungebrochen“, stellt Willenbrink mit Blick auf eine zunehmende Konkurrenz aus angrenzenden Gemeinden und Städten fest. So sind zuletzt unter anderen in Lengerich/Tecklenburg sowie in Hörstel Gesamtschulen eröffnet worden, die sich zum Teil aber noch im Aufbau befinden.

 

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7811720?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F
Nachrichten-Ticker