Warum eine Großgärtnerei aus Hörstel in Westladbergen Saisonarbeiter unterbringt
Zur Quarantäne in die Jugendbildungsstätte

Saerbeck -

Die Jugendbildungsstätte Saerbeck hat ihre Räume zeitweise an die Hörsteler Großgärtnerei Dominik vermietet, die darin Saisonarbeiter unterbrachte. Einrichtungsleiter Johannes Dierker und sein Team zogen dafür ins benachbarte Quarantäne-Haus, das der Kreis angemietet hat, bislang aber nicht benötigt hat. Von Katja Niemeyer, Katja Niemeyer
Freitag, 05.03.2021, 17:46 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 05.03.2021, 17:46 Uhr
Die Jugendbildungsstätte hat ihre Räume an eine Großgärtnerei vermietet, die darin Saisonkräfte untergebracht hat.
Die Jugendbildungsstätte hat ihre Räume an eine Großgärtnerei vermietet, die darin Saisonkräfte untergebracht hat. Foto: Günter Benning
Die Jugendbildungsstätte Saerbeck hat ihre Räume zeitweise an die Hörsteler Großgärtnerei Dominik vermietet, die darin Saisonmitarbeiter unterbrachte. Die vorerst letzten Arbeiter zogen am vergangenen Dienstag aus. Wie Michael Rotschen, Prokurist der Gärtnerei, auf Nachfrage bestätigt, nutzt der Betrieb das Gebäude für Quarantänen. Bevor die Saisonkräfte, die aus der Slowakei, Polen und Rumänien kommen, eingesetzt werden können, warten sie dort auf die Ergebnisse ihrer Corona-Tests.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7852394?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7852394?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F
Nachrichten-Ticker