Do., 20.09.2018

Europaweite Aktion Glocken läuten für den Frieden

Auch die Glocke in der St. Nikomedeskirche setzt am Freitagabend ein Zeichen.

Steinfurt - Um 18 Uhr läuten am Freitagabend eine Viertelstunde lang alle Kirchenglocken der Stadt.

Do., 20.09.2018

Unfall auf der Kopernikusstraße Radlerin nach Unfall bestohlen

Unfall auf der Kopernikusstraße: Radlerin nach Unfall bestohlen

Borghorst - Eine 63-jährige Fahrradfahrerin fuhr laut einem Bericht der Polizei am Mittwochnachmittag gegen 17 Uhr auf der Kopernikusstraße in Richtung Overbergweg/Oranienring. In Höhe des dortigen Pättkens sei ihr ein bisher unbekannter Fahrradfahrer mit einem dunklen Teint entgegenkommen.


Do., 20.09.2018

Der Burgsteinfurter Ivan Nousse ist als Voltigier-Trainer bei den Weltreiterspielen Gold ist fast unmöglich

Über eine Silbermedaille im Voltigieren konnte sich Ivan Nousse (l.) als Trainer des Teams Schweiz Lütisburg bereits freuen. Am morgigen Samstag sollen noch zwei weitere Medaillen hinzukommen.

Burgsteinfurt/Tryon - Zum Glück war Hurrikan „Florence“ doch nicht so stark, wie zunächst befürchtet. Sonst wäre es auch für Ivan Nousse sehr ungemütlich geworden. Von Bernd Schäfer


Do., 20.09.2018

„Annie‘s Style“ in Südfrankreich Indie-Pop aus dem Funkloch

In einem Tonstudio am Rand der Pyrenäen nehmen „Annie‘s Style“ gerade ihre neue EP auf, die im kommenden Frühjahr erscheinen soll.

Steinfurt - Im südfranzösischen Limoux nahe der Pyrenäen nimmt die Band „Annie‘s Style“ derzeit ihre neue EP auf. Warum es die jungen Musiker in so eine entlegene Gegend für die Produktion verschlagen hat, verraten sie im Interview ebenso wie den Inhalt ihres neuen Werks. Von Bernd Schäfer


Mi., 19.09.2018

Symposium und Ausstellung Welche Folgen hat der Klimawandel?

Rührten am Mittwoch im Kreislehrgarten die Werbetrommel für die Veranstaltung am 1. Oktober (v.l.): Rolf Echelmeyer (Stadtwerke), Horst Schöpper (Amt für Klimaschutz und Nachhaltigkeit), Lorenz Blume (Klimaschutzmanager Stadt Steinfurt), Christian Böckenholt (Amt für Klimaschutz und Nachhaltigkeit) und Klaus Krohme (Kreislehrgarten).

Steinfurt - Halbverdorrte Maisäcker, Niedrigstpegel in der Aa, geschwächte Bäume in den Wäldern und – im günstigsten Fall – verbrannte Rasenflächen in Privatgärten: Die Folgen des beginnenden Klimawandels sind nach diesem „Jahrhundertsommer“ auch in Steinfurt spürbar. Von Ralph Schippers


Do., 20.09.2018

Mindestens drei Borghorster wurden am Dienstag angerufen Dreiste Betrüger versuchen es bei Senioren

in mindestens drei Fällen haben Betrüger am Dienstag versucht, ältere Borghorster um ihre Ersparnisse zu bringen. Zum Glück reagierten alle richtig und ließen sich auf nichts ein.

Steinfurt - Bei der Polizei haben sich am Dienstag drei Borghorster gemeldet, die von unbekannten Betrügern angerufen worden sind.


Mi., 19.09.2018

Katholische Kindertagesstätten der Stadt haben sich neu sortiert und neue Verbundleitung Jahr mit Pauken und Trompeten

Susanna Paßlick, Simone Kaiser-Warmeling, Gabi Raulien, Linda Wenzel, Kerstin Fredrich, Markus Dördelmann (oben v.l.), Nadine Lazenik, Yvonne Bunte-Radermacher, Verena Osterholt und Mechthild Oskamp (unten v.l.).

Steinfurt - Pfarrer Markus Dördelmann fasst die aktuelle Situation der Pfarrgemeinde St. Nikomedes als Kindergartenträger in einem Satz zusammen: „Wir sind wieder komplett – nach einem interessanten Jahr mit Pauken und Trompeten.“ Von Bernd Schäfer


Mi., 19.09.2018

BagnoMare Kein Rekord trotz Supersommer

Etwas mehr als 47 000 Besucher tauchten in der gerade beendeten Freibadsaison in die Fluten des runderneuerten Freibads an der Tecklenburger Straße ein.

Burgsteinfurt - Die 50 000er-Marke wurde knapp verfehlt: Genau 47 159 Badegäste besuchten in der gerade beendeten Freibadsaison das Burgsteinfurter BagnoMare. „Wir hatten genau 47 159 Besucher mehr als 2017“, scherzte Rolf Echelmeyer als Geschäftsführer der StEIn GmbH, die als Tochtergesellschaft der Stadtwerke die beiden Steinfurter Bäder betreibt. Von Bernd Schäfer


Di., 18.09.2018

Posaunenchor des CVJM „Welturaufführung“ in Kleiner Kirche

Fiebern dem Ereignis entgegen: Die Aktiven des Posaunenchores des CVJM mit dem Dirigenten Stefan Blaak.

Burgsteinfurt - Der Aussage der Verantwortlichen zufolge ist es eine Welturaufführung: Die Musiker des CVJM-Posaunenchores Burgsteinfurt wollen während eines Choralmarathons in der Kleinen Kirche am 7. Oktober (Sonntag) alle Lieder des Evangelischen Gesangsbuches hintereinander vortragen. Von Ralph Schippers


Mo., 17.09.2018

Andreas Pinkwart besucht FH „Holen Sie die jungen klugen Köpfe“

Einblicke in den aktuellen Stand der Robotertechnik gab es für den Minister am Fachbereich Maschinenbau.

Steinfurt - Vor einigen Wochen war es Bundesbildungsministerin Anja Karliczek, jetzt folgte NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart: Sie geben sich derzeit die Klinke in die Hand am Campus Steinfurt der FH Münster, die Spitzenpolitiker aus Land und Bund. Fast zwei Stunden Zeit nahm sich der FDP-Politiker, um mit Kommunalpolitikern und FH-Professoren zu diskutieren. Von Ralph Schippers


Mo., 17.09.2018

9. Auflage der International Racedays Oldtimer, Hybride und Grid Girls

Mit einem Flaggenschwenk schickte Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer die Teilnehmer der „Lions Classic“ auf die Reise. Erster Starter war Manfred Hoge im grünen Mercedes SL, gefolgt von Heinrich Rummeling, der einen Roadster der gleichen Baureihe mit beigem Lack steuerte. Auch manch skurille Fahrzeug-Fahrer-Kombinationen konnten bewundert werden (kl. Bild).

Burgsteinfurt - Für den guten Zweck spielt die Bürgermeisterin auch gerne mal das „Grid Girl“: Wie die Vorbilder an den Grand-Prix-Strecken dieser Welt schwenkte Claudia Bögel-Hoyer am Sonntagmittag die karierte Flagge – und gab so die „Lions Classic“ frei. Daumen hoch hieß es dazu auch von Rolf Cosse. Von Matthias Lehmkuhl, Ralph Schippers


So., 16.09.2018

Steinfurter Oktoberfest Hüttenstürmer lassen Gäste auf den Tischen tanzen

Mehr als 1000 Gäste kamen und feierten ausgelassen bei Weißbier und zünftiger Musik.

Burgsteinfurt - Um Punkt 19 Uhr fiel am Samstagabend der Startschuss zum neunten Steinfurter Oktoberfest. In bajuwarisch-schmucken Outfits strömte das Publikum ins Festzelt auf dem Gelände der Bauunternehmung Arning. Buam in Krachledernen und Madln im Dirndl bevölkerten die Reihen – bis alle 1160 Plätze besetzt waren.


So., 16.09.2018

1050 Jahre Stift Borghorst „Veränderung ist Herausforderung“

Bischof Dr. Felix Genn feierte zum Stiftsjubiläum einen festlichen Gottesdienst in der voll besetzten St.-Nikomedes-Pfarrkirche.

Steinfurt - Die von Bischof Felix Genn zelebrierte Festmesse war am Samstag Höhepunkt der Feierlichkeiten zum 1050-jährigen Bestehen des Stifts Borghorst. In seiner Predigt forderte der Oberhirte des Bistums die Gläubigen auf, die Veränderungen nicht nur in der Kirche, sondern auch in der Gesellschaft allgemein als Herausforderung anzunehmen.


Di., 18.09.2018

Fest mit Detlef Jöcker Kinder voller Mitmachlaune

Detlef Jöcker in Aktion: Der Liedermacher aus Münster zog sein junges Publikum schnell in den Bann.

Steinfurt - Im Rahmen des Stiftsjubiläums fand ein großes Kinderfest statt – und der münsterische Kinderliedermacher Detlef Jöcker eroberte die Herzen der Mädchen und Jungen ganz schnell. Von Annegret Rose


Di., 18.09.2018

Erfolgreiche Premiere des Musicals „tick...tick...boom!“ im Steinfurter Kino Countdown für Künstlerkarriere

Die Musical-Company-Akteure Melanie Körner, Daniel Lücke und Jonas Mevert überzeugten bei ihrem Auftritt im Steinfurter Kino auf ganzer Linie.

Burgsteinfurt - Die Musical Company überzeugte bei der Premiere – und der Spielort, das Kino in Steinfurt, war hervorragend: passende Große und tolle Atmosphäre. Von Claudia Mertins


So., 16.09.2018

In der und rund um die Nikomedeskirche wird an diesem Wochenende das Stiftsjubiläum gefeiert Party, wo alles anfing

Vor der Nikomedeskirche verfolgten einige Hundert Zuschauer den Großen Zapfenstreich, nachdem sie zuvor in einem langen Zug von der Aloysiuskapelle durch die Innenstadt gezogen waren.

Borghorst - Mit dem Großen Zapfenstreich begann am Freitagabend die dreitägige Feier der Gemeinde St. Nikomedes zum 1050-jährigen Stiftsjubiläum. Von Bernd Schäfer


Fr., 14.09.2018

Ehrenamtliche des Breitensport Burgsteinfurt richten Lagerraum her Neues Zuhause fürs Equipment

Frank Rummeling (l.) erhielt von seinem Arbeitgeber für sein ehrenamtliches Engagement 2000 Euro, mit denen der neue Lagerraum des BSB finanziert werden konnte.

Burgsteinfurt - Der Breitensport Burgsteinfurt benötigte einen neuen Lagerraum für seine umfangreiche Sport- und Ferienlagerausstattung, weil der bisher genutzte Raum bald nicht mehr zur Verfügung steht.


Di., 18.09.2018

Trotz Trockenheit: Üppige Obst-Ernte im Kreislehrgarten Saftig, süß und kerngesund

Kein Himmel voller Geigen, aber Apfelbäume voller Früchte: Die Azubis Lukas, Simon, Henrik und Charlotte im Ernteeinsatz.

Burgsteinfurt - Da liegen sie in Kisten und Körben, frisch wie Morgentau, knackig, rotbackig und so verlockend, dass man sofort zugreifen und reinbeißen möchte. Von Claudia Mertins


Fr., 14.09.2018

Politiker stellen sich beim Kickerturnier als Doppelpartner auf Auf ganz ungewohntem Gelände

Am Kickertisch wollen Politiker am nächsten Freitag zeigen, dass sie mehr als nur reden können.

Steinfurt - Kommunalpolitiker, die sich auf eher ungewohntes Gelände begeben, können Jugendliche ab zwölf Jahren am 21. September (Freitag) im Borghorster OT-Heim erleben: Unter dem Motto „Jugend meets Politik“ startet dort ab 18 Uhr ein Kickerturnier, bei dem die Vertreter der Parteien zeigen können, dass sie nicht nur mit Worten, sondern auch mit Bällen gut umgehen können. Von Bernd Schäfer


Do., 13.09.2018

Don Bosco-Kindergarten ist als Familienzentrum zertifiziert Eine Meisterleistung

Da freuten sich selbst die gefährlichsten Piraten: Caritas-Geschäftsführer Gregor Wortmann (mittlere Reihe r.) brachte die Urkunde gestern in den Don-Bosco-Kindergarten und übergab sie dort an Elisabeth Heuvers (mittlere Reihe 2.v.r.).

Borghorst - Leicht war es nicht, am Anfang habe es sogar Tränen gegeben, weil die Aufgabe so groß schien. Von Bernd Schäfer


Do., 13.09.2018

Pättken an der Königskämpe Wunderschön – aber abenteuerlich

Auf einem rund 250 Meter langen Stück wird das Pättken zum Abenteuergelände für ältere Spaziergänger.

Borghorst - Der Anfang des Pättkens sieht noch sehr einladend aus: Gut einen Meter breit und asphaltiert zieht sich der Weg schnurgerade zwischen zwei Grundstücken an der Königskämpe hindurch. Aber nach wenigen Metern ist Schluss mit dem gemütlichen Gehen. Von Bernd Schäfer


Do., 13.09.2018

Hollicher Mühle Ein Trautisch „aus dem Vollen“

Schmuckstück im Obergeschoss der Windmühle: Mitglieder der Windmüllergruppe und der Blaudruckwerkstatt des Heimatvereins präsentieren zusammen mit Tischler Lars Wilmer (knieend) den neuen Trautisch, der aus dem Holz der Burgsteinfurter Friedenseiche von 1870 besteht.

Burgsteinfurt - Sie hat die Kaiserzeit gesehen, Wirtschaftskrisen überdauert und auch zwei Weltkriege überstanden: die Burgsteinfurter Friedenseiche. Gepflanzt an der Burgstraße kurz nach Ende des Deutsch-Französischen Kriegs 1870/71, rückte die Säge dem knorrigen Baum vor drei Jahren zu Leibe. Die Eiche fiel, doch ihr Holz lebt weiter. Von Ralph Schippers


Do., 13.09.2018

Neuer Kindergarten St. Marien wurde am Mittwoch eingesegnet Alle fühlen sich schon wohl dort

Pfarrer Markus Dördelmann segnete am Mittwoch die Räume des neuen St. Marien-Kindergartens, der den ehemaligen Kindergarten St. Thersia ablöst.

Borghorst - „Fühlt ihr euch denn wohl hier? Ist es schön hier?“ Die Antwort auf die Frage, die Pfarrer Markus Dördelmann am Mittwoch vor der Segnung des neuen Kindergartens St. Marien stellt, wurde eindeutig beantwortet: „Jaaaaa!“ Von Bernd Schäfer


Mi., 12.09.2018

Reihe „Ortstermin“ Spannende „Stadtbekannte“

Präsentierten das Programm: Mechthild Dörr (Werbegemeinschaft), Dr. Peter Krevert und Dr. Barbara Herrmann (Kulturforum).

Burgsteinfurt - Eine Volkshochschule muss sich, der Name sagt es, volksnah geben, auf mögliche Kursteilnehmer zugehen, ungewöhnliche Angebote auch außerhalb ihres „Elfenbeinturmes“, in diesem Fall die Hohe Schule, machen: Frei nach dieser Zielsetzung bietet das Kulturforum schon zum 22. Mal die Reihe „Ortstermin Burgsteinfurt“ an. Von Ralph Schippers


Do., 13.09.2018

IHK-Beste bei Walki Erfolgreicher Spross der „Connection“

Da strahlt die frisch gebackene Industriekauffrau – und der Personalleiter Christof Kallinger freut sich: Sarah Wilhelm hat ihre Ausbildung bei dem Steinfurter Verpackungshersteller mit der Bestnote abgeschlossen. Dafür wurde sie jetzt von der IHK Nordwestfalen geehrt.

Burgsteinfurt - Walki und Wilhelm – diese Namen gehören irgendwie zusammen. „Insgesamt acht Wilhelms arbeiten bei Walki – darunter mein Vater, mein Cousin und auch der Onkel“, lacht Sarah Wilhelm. Die 23-jährige Burgsteinfurterin ist sozusagen der jüngste Spross der „Walki-Wilhelm-Connection“. Von Ralph Schippers


1 - 25 von 1577 Beiträgen

Das Wetter in Steinfurt

Heute

23°C 10°C

Morgen

18°C 9°C

Übermorgen

15°C 7°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter