Senioren lernen Umgang mit Neuen Medien
Neue Medien für Senioren

Burgsteinfurt -

Eine Kooperationsgemeinschaft bestehend aus dem Gymnasium Arnoldinum, dem Kreis Steinfurt und dem KulturForumSteinfurt startet am 18. September das Projekt „Genjal“. Die Abkürzung steht für Generationenlernen in jedem Alter. Im Rahmen des Projektes sollen junge Schüler älteren Menschen den Zugang zu den Neuen Medien ermöglichen.

Donnerstag, 29.08.2013, 16:08 Uhr

„Genjal“ ist eine Abkürzung für „ Generationenlernen in jedem Alter“. In Zusammenarbeit mit dem Kreis Steinfurt , dem Gymnasium Arnoldinum und dem Kultur Forum Steinfurt ist dieses Projekt entstanden, das sich speziell an Interessierte wendet, die ohne Stress einen Zugang zu den Neuen Medien suchen.

Schüler vom Arnoldinum bieten für jung gebliebene Senioren einen Kurs zum Einstieg in die Computerwelt an. Mit Geduld und Fachkompetenz begleiten die Jugendlichen die Senioren dann auf ihrem Weg in die Computerwelt. „Learning by doing“ ist das Stichwort für selbstständiges Lernen an selbst gewählten Beispielen und Aufgaben. Nicht die Arbeit, sondern Spaß und Freude an der Welt der Neuen Medien stehen im Mittelpunkt der Begegnungen.

„Genjal“ nimmt nicht nur die Senioren in den Blick, sondern soll auch den Schülern helfen, ihre Kompetenzen zu erweitern. Sie können außerhalb des Unterrichts ihr Fachwissen weitergeben, üben sich in Rhetorik und geduldigem Umgang der Generationen miteinander und erhalten so die Möglichkeit, ihre sozialen Kompetenzen im Umgang mit den Senioren zu erproben.

Ihre Erfahrungen möchten die Schüler in ein Schulprojekt des Unterrichtsfaches Pädagogik mit Unterstützung der Kursteilnehmer einbringen. Dabei hoffen sie, dass sie in den gemeinsamen Gesprächen Zugang zu den Erfahrungen und zu der Lebensweisheit der Senioren finden können.

In entspannter Atmosphäre sollen während der zehn Treffen, jeweils mittwochs nachmittags im Gymnasium Arnoldinum bei einer Tasse Kaffee oder Tee, Kontakte untereinander und zu den jungen Lehrenden geknüpft und Themen rund um die Computerwelt besprochen und geübt werden.

Interessierte Senioren können sich beim Kultur Forum Steinfurt unter Telefon 0 25 51/14 8 20 anmelden. Der Kurs ist kostenlos und beginnt am 18. September (Mittwoch).

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1876556?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F186%2F1785745%2F1948429%2F
Nachrichten-Ticker