Es gibt eine Warteliste
Mitgliederstopp bei der Bürger-Energie-Genossenschaft

Steinfurt -

Bereits am 10. Juni hatten mehr als 720 Steinfurter ihre verbindliche Beitrittserklärung zur Bürger-Energie-Genossenschaft-Steinfurt abgegeben.

Mittwoch, 18.06.2014, 23:06 Uhr

Damit war das notwendige Kapital (1,9 Mio. Euro) für die zehnprozentige Beteiligung an den Stadtwerken Steinfurt und dem anteiligen Kaufpreis für das Stromnetz erreicht, teilt die Bürger-Energie-Genossenschaft Steinfurt (BEGST) in einem Pressetext mit. Somit endet nun die Mitgliederaufnahme für dieses Jahr, um eine Überzeichnung zu verhindern.

In der letzten drei Wochen hatte das Interesse noch einmal stark zugenommen, heißt es weiterhin in dem Pressetext.

Rund 50 Bürger stehen noch auf der Warteliste , um sich an der BEGST zu beteiligen. Sie und alle anderen bekommen eine Chance für eine Mitgliedschaft, wenn sich die BEGST in 2015 mit weiteren fünf Prozent an den Stadtwerken Steinfurt beteiligen kann, verspricht die Genossenschaft.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2535784?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F186%2F2591415%2F4852187%2F
Räuber überfällt Tankstelle und erbeutet Bargeld
Mit Skibrille und Wollmütze maskiert: Räuber überfällt Tankstelle und erbeutet Bargeld
Nachrichten-Ticker