Heute ist Tag der Sonnenbrille
Ein Sommer mit viel Farbe

Heute ist der offizielle Tag der Sonnenbrille. Zeit also, sich nach den Saisontrends 2014 umzuschauen. Mittlerweile ist die Sonnenbrille für viele ein Modeaccessoire und dient nicht nur allein zum Sonnenschutz.

Freitag, 27.06.2014, 07:06 Uhr

Ein jeder hat sie in der Schublade oder im Kleiderschrank liegen – und sie ist für das Sommeroutfit nicht wegzudenken. Die Rede ist natürlich von der Sonnenbrille.

Diesen Sommer ist für Frauen besonders das „Cateye“ beliebt. Wie der Name schon sagt, soll das Brillengestell an das Katzenauge erinnern mit seiner geschwungenen Form. Auch knallige Farben sind für die weibliche Brillenträgerinnen nicht wegzudenken. Viele krasse Neonfarben verzieren die Brillen – sowohl Gestelle als auch Gläser. „Den Neonfarben-Trend finde ich super, weil der schön sommerlich ist und auch mal viel Farbe in den Sommer mitbringt“, findet Thalia Elling (16) aus Borghorst .

Bei den Männern geht es rund! Geschwungene Gestelle und kreisrunde Gläser sind der Hit. Ozzy Osbourne sollte also voll im Trend liegen. Ebenfalls Muss der Sonnenbrillensaison: transparente Ränder, also farblose Brillen mit dunklen Gläsern.

Ob nun jeder nach der Mode geht, ist seine eigene Entscheidung. Welches Modell anscheinend nie aus der Mode kommt, ist die sogenannte „Top Gun Brille“. Wie es Tom Cruise vorgemacht hat, ist die Brille mit den großen Gläsern noch immer eine der beliebtesten Unisex- Sonnenbrillen. Doch im Endeffekt zählt sowieso das Gesamtpaket und nicht nur die Brille. Marina Demter (19) aus Borghorst mag es eher schlicht: „Ich finde die etwas größeren und runden Brillengläser besser. Ich selber trag eine Sonnenbrille mit dickem, dunklen Rand und mittelgroßen, runden Gläsern.“

„Ich steh auch nicht so auf grelle Farben, ich mag eher schwarze oder dunkelbraune Sonnenbrillen. Ich trage meine auch fast nur beim Autofahren, da ich eine Sehstärke brauche“, so Justus Buskamp (18) aus Borghorst. In der Tat steht der Schutz im Vordergrund: Ursprünglich wurde die Sonnenbrille erfunden, um Wassersportler und Piloten vor grellem Licht zu schützen. Auch für Astronauten ist eine Sonnenbrille gegen Infrarotlicht ein Muss.

Mittlerweile ist die Sonnenbrille zusätzlich ein Modeaccessoires und rundet das Image– oder das perfekte Sommeroutfit – ab.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2556898?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F186%2F2591415%2F4852187%2F
17-jähriger Motorradfahrer bei Frontalaufprall gestorben
Nebel im Münsterland
Nachrichten-Ticker