Feuerwehr
Neuer Kreisbrandmeister kommt aus Lienen

Kreis Steinfurt -

Der Kreistag hat für Raphael-Ralph Meier gestimmt. Er ist der neue Kreisbrandmeister.

Dienstag, 05.07.2016, 16:07 Uhr

Landrat Klaus Effing (r.) und Kreisdirektor Martin Sommer (l.) gratulierten dem neuen Kreisbrandmeister Raphael-Ralph Meier (2.v.l.) und seinem Stellvertreter Stefan Steinigeweg zur Wahl.
Landrat Klaus Effing (r.) und Kreisdirektor Martin Sommer (l.) gratulierten dem neuen Kreisbrandmeister Raphael-Ralph Meier (2.v.l.) und seinem Stellvertreter Stefan Steinigeweg zur Wahl. Foto: Kreis Steinfurt

Der Kreistag wählte ihn am Montagabend in nichtöffentlicher Sitzung einstimmig. Ebenfalls einstimmig votierten die Kreis-Politiker für Meiers Stellvertreter Werner Henrichsmann aus Wettringen und Stefan Steinigeweg aus Ibbenbüren . Meier übernimmt seine neue Aufgabe am 24. Juli. Er ist für sechs Jahre gewählt und folgt Reinhard Meyer, der in den Ruhestand tritt.

Letzterer war seit November 2013 Kreisbrandmeister. Landrat Dr. Klaus Effing dankte ihm gemeinsam mit Kreisdirektor Dr. Martin Sommer für sein Engagement und seine große Sachkunde. „Sie waren uns immer ein äußerst zuverlässiger und kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen zum Feuerwehrwesen“, lobte Effing.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4138164?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F186%2F4852155%2F4852161%2F
Nachrichten-Ticker