Vorstand und Aufsichtsrat sind optimistisch
Die ersten 150 000 Euro für das Martin-Luther-Haus

Burgsteinfurt -

Für die MLH Bürgerimmobilien-Genossenschaft sind bis Ende April bereits Beitrittszusagen für fast 150 000 Euro eingegangen. Diesen Zwischenstand konnten Hans Knöpker und Volker Overesch jetzt stellvertretend für Aufsichtsrat und Vorstand mitteilen.

Donnerstag, 04.05.2017, 15:05 Uhr

 
  Foto: Drunkenmölle

Beide zeigten sich erfreut und sind zuversichtlich, dass die angestrebte Summe von 300 000 Euro in den kommenden Wochen erreicht wird.

Die im April gestartete Informationskampagne für die Kapitalerhöhung der Bürgergenossenschaft unter dem Motto „Jetzt noch schnell ins MLH!“ solle jedoch noch weiter intensiviert werden. „Auf dem Leinenmarkt wollen wir mit einem eigenen Stand am Sonntag noch einmal die Aufmerksamkeit auf die Möglichkeit der Beteiligung an unserem Bürgerprojekt lenken“, lud Knöpker die Bürger ein, am Stand vorbeizuschauen und sich mit Informationen zu versorgen oder Fragen zu stellen.

Insbesondere liegt den Vertretern der Bürgergenossenschaft am Herzen, dass sich möglichst viele Bürger, aber auch Firmen, Vereine oder Verbände an dem Bürgerprojekt beteiligen. Aus diesem Grund sei eine Beteiligung schon ab 250 Euro möglich.

Anteile an einer Genossenschaft seien dabei keineswegs eine Spende, sondern eine langfristige Geldanlage. Ziel der Genossenschaft sei es, das „MLH | Haus der Bürger“ als Ort für das Kultur- und Vereinsleben der Stadt langfristig bereitzustellen und den Mitgliedern der Genossenschaft aus den Überschüssen eine jährliche Dividende von etwa zwei Prozent zu zahlen.

Bürger oder Firmen, die bereits wegen Beteiligungen an der Bürgerenergiegenossenschaft Steinfurt oder der Bürgerwindpark Hollich Sellen über einen Zugang zum Bürgerbeteiligungsportal www.buergerbeteiligung-steinfurt.de haben, können über den gleichen Weg auch Anteile an der MLH eG zeichnen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4810361?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F186%2F
Nachrichten-Ticker