Stadtverwaltung macht auf Fristen aufmerksam
2700 Bürger haben Briefwahl beantragt

Steinfurt -

Bislang sind von über 2700 Wählern Briefwahlunterlagen angefordert worden. Die Stadtverwaltung weist weiterhin darauf hin, dass Wahlscheine und Briefwahlunterlagen noch bis Freitag um 18 Uhr im Rathaus angefordert werden können. Die Erteilung eines Wahlscheines kann im Rathaus direkt beantragt werden. Die einfachste und bequemste Möglichkeit ist der Online-Wahlscheinantrag unter www.steinfurt.de/wahlen.

Montag, 08.05.2017, 13:05 Uhr

Verlorene Wahlscheine werden nicht ersetzt. Falls dem Wahlberechtigten der Wahlschein (mit Briefwahlunterlagen ) nicht zugegangen ist, kann ihm auf Antrag bis Samstag um 12 Uhr ein neuer Wahlschein erteilt werden.

Wenn bei nachgewiesener plötzlicher Erkrankung der Wahlraum nicht oder nur unter nicht zumutbaren Schwierigkeiten aufgesucht werden kann, können Wahlscheine auch noch am Wahltage bis 15 Uhr beantragt werden. Am Wahlwochenende ist das Rathaus am Samstag von 8 bis 12 Uhr und am Sonntag ab 8 Uhr geöffnet.

Die Stadtverwaltung bittet alle Briefwähler, den Wahlbrief möglichst bis Donnerstag abzuschicken. Die Wahlbriefe können auch am Wahlsonntag bis 18 Uhr in den Briefkästen des Rathauses und der Stadtbücherei in Burgsteinfurt eingeworfen werden.

Alle Wahlräume sind barrierefrei ausgewählt und eingerichtet worden. Unabhängig davon bittet die Stadtverwaltung die Wähler, sich anhand ihrer Wahlbenachrichtigungskarte zu versichern, im welchen Wahllokal sie zu wählen haben.

Die Bürger können sich am Wahlabend ab 18 Uhr im Bürgersaal des Rathauses live und umfassend über den Wahlausgang informieren. Dort werden auf einer Großleinwand die aktuell eingehenden Ergebnisse aus den Stimmbezirken gezeigt. Die im Rathaus eingesetzte Software ermöglicht darüber hinaus auch die Auswertung der Ergebnisse nach unterschiedlichsten Kriterien

Des Weiteren wird darauf hingewiesen, dass auch im Internet unter www.steinfurt.de der Ausgang der Wahl live mitverfolgt werden kann. Darüber hinaus kann für Smartphones auch die kostenlose App „Wahlportal“ heruntergeladen werden. Für Fragen zur Landtagswahl steht das Wahlamt unter Telefon 0 25 52/9 25-1 09 zur Verfügung.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4820111?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F186%2F
Nachrichten-Ticker