Gymnasium Borghorst
Gymnasium präsentiert alle Facetten

Borghorst -

Es macht schon mal „Knall“ und „Puff“, im Französisch-Raum werden Crêpes gebacken und die Lehrer tragen Kostüme – der normale Schulunterricht sieht so nicht aus, der Tag der offenen Tür sehr wohl. Am Freitag zeigte sich das Gymnasium Borghorst von seiner besten Seite.

Samstag, 02.12.2017, 14:12 Uhr

Physik kann auch richtig Spaß machen. Das bekamen die künftigen Schüler hier bei einem Experiment zur Energiebewahrung zu spüren.
Physik kann auch richtig Spaß machen. Das bekamen die künftigen Schüler hier bei einem Experiment zur Energiebewahrung zu spüren. Foto: Vera Szybalski

Eine Kostprobe des selbst geschriebenen Musicals, eine kulinarische Reise um die Welt oder Physik-Experimente zum Mitmachen – das Gymnasium Borghorst präsentierte sich am Tag der offenen Tür in all seinen Facetten. Fragen zur Schullaufbahn, zum gebundenen Ganztag oder zur gymnasialen Oberstufe wurden von Schulleiter Hermann Voss und Fachlehrern am Freitagnachmittag beantwortet.

Tag der offenen Tür am Gymnasium Borghorst

1/8
  • So macht Schule Spaß: Das Gymnasium Borghorst lud zum Tag der offenen Tür und zeigte, was es alles zu bieten hat. Foto: Vera Szybalski
  • So macht Schule Spaß: Das Gymnasium Borghorst lud zum Tag der offenen Tür und zeigte, was es alles zu bieten hat. Foto: Vera Szybalski
  • So macht Schule Spaß: Das Gymnasium Borghorst lud zum Tag der offenen Tür und zeigte, was es alles zu bieten hat. Foto: Vera Szybalski
  • So macht Schule Spaß: Das Gymnasium Borghorst lud zum Tag der offenen Tür und zeigte, was es alles zu bieten hat. Foto: Vera Szybalski
  • So macht Schule Spaß: Das Gymnasium Borghorst lud zum Tag der offenen Tür und zeigte, was es alles zu bieten hat. Foto: Vera Szybalski
  • So macht Schule Spaß: Das Gymnasium Borghorst lud zum Tag der offenen Tür und zeigte, was es alles zu bieten hat. Foto: Vera Szybalski
  • So macht Schule Spaß: Das Gymnasium Borghorst lud zum Tag der offenen Tür und zeigte, was es alles zu bieten hat. Foto: Vera Szybalski
  • So macht Schule Spaß: Das Gymnasium Borghorst lud zum Tag der offenen Tür und zeigte, was es alles zu bieten hat. Foto: Vera Szybalski

Die neuen Schüler und ihre Eltern konnten auch an Führungen durch die Schule teilnehmen und bekamen an Info-Ständen Wissenswertes vermittelt. Und die Angebote nahmen auch jede Menge Familien wahr. Es war richtig voll – egal, ob beim Crêpes-Backen in der Französisch-Klasse, bei den Puzzles im Erdkunde-Raum oder der Märchen-Stunde in der Deutsch-Klasse.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5326332?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F186%2F
SPD sieht Probleme bei Verkehr und Lärm
Die stillgelegte Baustelle des Hafencenters am Hansaring.
Nachrichten-Ticker