Überfall auf Supermarkt
Kassierin mit Messer bedroht

Borghorst -

Die Polizei hat die Ermittlungen zu einem versuchten Raub aufgenommen, der sich am Montagabend in einem Supermarkt an der Emsdettener Straße ereignet hat.   Foto:

Dienstag, 19.06.2018, 15:56 Uhr

Gegen 21.30 Uhr betrat ein maskierter Mann den Markt und begab sich unmittelbar zur Kasse, wie die Polizei berichtet. Unter Vorhalt eines Messers forderte er die Kassiererin auf, die Kasse zu öffnen und das Geld herauszugeben. Als die Kassiererin sich laut bemerkbar machte und eine weitere Angestellte hinzu eilte, ergriff der Täter die Flucht.

Er rannte über den Parkplatz und entfernte sich in unbekannte Richtung. Der Mann war etwa 18 bis 25 Jahre alt, etwa 1,60 Meter groß und von schlanker Statur. Bekleidet war er mit einer schwarzen Kapuzenjacke. Die Kapuze trug er auf dem Kopf und das Gesicht hatte er mit einem dunkel gemusterten Tuch maskiert. Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Angaben zu dem Flüchtigen machen können. Hinweise an die Polizei Steinfurt, Telefon 0 25 51 / 15 41 15.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5834075?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F186%2F
690 Wohnungen am Wasser
Das Modell für die geplante Bebauung am Hafen auf dem ehemaligen Osmo-Gelände: Unten im Bild das Hafenbecken.
Nachrichten-Ticker