Im Sommer wird es bunt und musikalisch in der Nähe
NRWs gute-Laune-Festivals

Im Sommer beginnt wieder die Festivalsaison und auch in NRW und Umgebung wird ordentlich gefeiert. Am 20. Juli wird es wieder bunt in Neuenkirchen, denn dann geht das Holi-Festival am Offlumer See in die nächste Runde. Es wird wieder eine Farbarea geben, in der der Kreativität mit dem Neonpulver keine Grenzen gesetzt sind.

Donnerstag, 14.03.2019, 13:38 Uhr
Farbenfroh geht es dieses Jahr wieder in Neuenkirchen beim Holi-Festival am Offlumer See zu.
Farbenfroh geht es dieses Jahr wieder in Neuenkirchen beim Holi-Festival am Offlumer See zu. Foto: Sarah Lülf

Das Pulver wird auf dem Festivalgelände verkauft und kann aus Sicherheitsgründen nicht selbst mitgebracht werden. Nebenan in der Schaumarea wird wie auch schon in den Jahren zuvor eine Schaumparty steigen. Neben verschiedenen DJs wird als Highlight des Abends „Gestört aber Geil“ auftreten und für gute Stimmung sorgen. Karten für das Event können entweder im Vorverkauf für zehn Euro oder an der Abendkasse für 14 Euro gekauft werden.

Daran anschließend findet vom 22. bis 24. August zum vierten Mal das Hype-Festival in der Turbinenhalle in Oberhausen statt. Hier gibt es hauptsächlich Rap und R&B zu hören. Nicht nur Deutschrap-Ikonen wie Bausa oder Bonez MC, sondern auch internationale Stars wie Nicki Minaj und The Weeknd treten dort auf. Tickets für den Eintritt an allen drei Festivaltagen gibt es im Internet für 109 Euro.

Wer aber lieber Schlager hört, ist auf der diesjährigen Olé-Party in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen besser aufgehoben. Diese steigt am 12. Oktober bereits zum zwölften Mal und ist die größte Open-Air-Party Deutschlands. Auf der Schalke-Olé-Party sind deutsche Schlager-Stars wie Mickie Krause und Mia Julia anzutreffen und auch Pietro Lombardi ist wieder mit dabei. Dort gibt es von 14 bis 23 Uhr den ganzen Tag lang Musik von vielen verschiedenen Künstlern und DJs auf die Ohren. Tickets für Schalke-Olé können schon ab zwölf Euro online gekauft werden. Sarah Lülf

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6470274?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F186%2F
So will das Münsterland die Raupenplage bekämpfen
Die Brennhaare des Eichenprozessionsspinners können beim Menschen allergische Hautreaktionen auslösen.
Nachrichten-Ticker