Steinfurt
Betrug am Telefon missglückt

Steinfurt -

Die Polizei hat am Mittwoch zehn Trickbetrügereien zu Protokoll genommen, bei denen Senioren per Telefon um ihr Geld gebracht werden sollten.

Donnerstag, 21.03.2019, 15:26 Uhr

Die meisten dieser Anrufe ereigneten sich im Raum Tecklenburg. Aber auch in Steinfurt hat eine angebliche Enkelin von einer 93-Jährigen Geld für einen Wohnungskauf gefordert.

Auch hier informierte die Seniorin erst Verwandte und dann die Polizei. In diesem Zusammenhang warnen die Beamten noch mal eindringlich vor Anrufen von falschen Polizisten und angeblichen Enkeln. „Gehen Sie auf derartige Gespräche nicht ein, legen Sie den Telefonhörer auf, übergeben Sie niemals Bargeld oder Wertgegenstände an Personen, die Sie nicht kennen“, warnt die Polizei in ihrer Presseinformation.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6486700?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F186%2F
Viel Lärm um eine kleine Terrasse
Geschlossen hat seit Kurzem der Biergarten des Landhauses Thiemann. Doch ohne Außengastronomie wollen Wirt Drago Medjedovic und seine Frau Lubiza die Gaststätte nicht betreiben.
Nachrichten-Ticker