Pflanzenvermehrung
Blatt wird zur neuen Pflanze

Haben Sie eine Lieblingspflanze und hätten gerne mehr davon? Die meisten Pflanzen lassen sich recht einfach selber vermehren. Stecklinge sind ein Weg dazu. Stauden wie Astern, Phloxe und Gräser werden geteilt und neu gepflanzt. Obstgehölze wie Apfel und Birne sowie Rosen lassen sich nur durch das Veredeln sortenecht vermehren. Für Beerensträucher und Heckenpflanzen wie beispielsweise Liguster ist die Steckholzvermehrung die perfekte Vermehrungsmethode. Besonders spannend sind Blattstecklinge: Aus einem Blatt wachsen neue Pflanzen heran. Klingt kompliziert, ist es aber nicht. Nützliche Tipps und die passenden Handgriffe werden im Vortrag von Klaus Krohme und Angelika Laumann vorgestellt und garantieren eine erfolgreiche Pflanzenvermehrung im eigenen Garten.

Sonntag, 05.05.2019, 14:26 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6588582?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F186%2F
Stadt baut weitere Polleranlagen
Wird in Kürze fertiggestellt: Sicherheitspoller-Anlage an der Löerstraße zwischen Karstadt und Stubengassen-Bebauung. Weitere Anlagen werden bis 2021 in der Innenstadt gebaut.
Nachrichten-Ticker