Urteil des OVG Münster
Mit dem Bau der K 76n darf vor Verwaltungsgerichtsurteil nicht begonnen werden

Steinfurt -

Vor Gericht gibt es meistens Gewinner und Verlierer. Nach dem jüngsten Beschluss des Oberverwaltungsgerichts in Sachen Westtangente ist das anders: Beide Seiten, Landwirte und Kreisverwaltung“, reklamieren die Entscheidung der Richter als Teilerfolg für sich. Von Bernd Schäfer
Montag, 17.06.2019, 17:10 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 17.06.2019, 17:10 Uhr
Wann an der Einmündung der Lindesaystraße in die Leerer Straße mit dem Bau des Kreisverkehrs begonnen wird, an dem von hier aus gesehen links die neue Straße durch durch die Bauerschaft Sellen führen soll, ist nach dem Urteil wieder völlig offen.
Wann an der Einmündung der Lindesaystraße in die Leerer Straße mit dem Bau des Kreisverkehrs begonnen wird, an dem von hier aus gesehen links die neue Straße durch durch die Bauerschaft Sellen führen soll, ist nach dem Urteil wieder völlig offen. Foto: Bernd Schäfer
„Die Verhandlungsposition ist jedenfalls nicht schlechter geworden“, ist die Freude von Franz-Georg Koers zumindest nach außen hin eher verhalten.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6701053?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F186%2F
Neue Flugschule für Berufs-Piloten am FMO
Arend van der Meer (rechts) ist Geschäftsführer der AIS. Seit 20 Jahren betreibt das Unternehmen eine Flugschule an ihrem Stammtisch in Lelystad in Holland. Nun geht es über die nationalen Grenzen hinaus: An den Flughafen Münster-Osnabrück.
Nachrichten-Ticker