Fortsetzung der Stuhl-Tour-Reihe
One-Man-Show mit „Radiolukas“

Steinfurt -

„Radiolukas“ setzt am 22. November (Freitag) um 19.30 Uhr die Konzertreihe „Stuhl-Tour“ in der Münsterstraße 8a, einem leer stehenden Ladenlokal neben dem „Posthotel Riehemann“ in Borghorst, fort. „Wir freuen uns, dieses Mal einen ganz außergewöhnlichen Musiker im Programm zu haben“, betont Helmut Blees, der mit seiner Frau Inge, Michael und Ulrike Siefke sowie mit Brian und Vera Rennie die Reihe konzipiert.

Dienstag, 12.11.2019, 14:44 Uhr
Lukas Schlattmann ist der „Radiolukas“. Er setzt am 22. November (Freitag) die Konzertreihe „Stuhltour“ in Borghorst fort.
Lukas Schlattmann ist der „Radiolukas“. Er setzt am 22. November (Freitag) die Konzertreihe „Stuhltour“ in Borghorst fort.

Der Ein-Mann-Künstler Lukas Schlattmann ist auf vielen Bühnen zu Hause – bei Privatfeiern, Straßenfesten, Firmenpartys, Hochzeiten, Jubiläen und, und, und. „Radiolukas“ steht für Musik, die mit Herz, Hand, Verstand und Leidenschaft gemacht ist.

In seinem Programm hat er Klassiker aus 50 Jahren Rockgeschichte – von den Rolling Stones oder Beatles bis hin zu den Foo Fighters oder Pink reicht das Repertoire des 44-Jährigen aus Münster. Hinzu kommen ruhige instrumentale Stücke, Eigenkompositionen und irische sowie schottische Traditionals. Bekannte Hits sowie Songs, die viel zu schade sind um in Vergessenheit zu geraten, präsentiert der Vollblutmusiker neben seinen eigenen Werken „unplugged“. „Radiolukas“ spielt dabei Klavier oder Gitarre, klopft Percussion und singt oder spielt Mundharmonika gleichzeitig.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. Die einzige Bitte der Veranstalter: Jeder Besucher sollte wie gewohnt seine Sitzgelegenheit selbst mitbringen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7061227?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F186%2F
Wahl in Großbritannien: Zitterpartie bis zum Schluss
Boris Johnson verlässt mit seinem Hund Dilyn ein Wahllokal in London.
Nachrichten-Ticker