„Tag der offenen Tür“ und Elterninformationsabend
Arnoldinum geht neue Wege

Steinfurt -

Das Arnoldinum startet am 18. Januar (Samstag) ins neue Jahr mit einem „Tag der offenen Tür“. Von 10 bis 13 Uhr sind dazu Eltern, Schülerinnen und Schüler der Grundschulklassen, Schulwechsler und alle Freunde der Schule eingeladen.

Mittwoch, 08.01.2020, 17:18 Uhr
Am 18. Januar (Samstag) öffnet das Gymnasium Arnoldinum seine Türen. Eltern und Schüler der Grundschulklassen können von 10 bis 13 Uhr einen Eindruck von den Angeboten und vom Unterrichtsalltag der Schule gewinnen.
Am 18. Januar (Samstag) öffnet das Gymnasium Arnoldinum seine Türen. Eltern und Schüler der Grundschulklassen können von 10 bis 13 Uhr einen Eindruck von den Angeboten und vom Unterrichtsalltag der Schule gewinnen. Foto: Arnoldinum

Mit dem Programm will das Burgsteinfurter Gymnasium in diesem Jahr neue Wege gehen, um möglichst das ganze Spektrum des schulischen Lebens abzubilden. So gibt es einerseits Mitmachangebote, die exemplarisch den Unterricht in Mathematik, Englisch, Physik, Biologie und Geschichte erlebbar machen, andererseits präsentiert die Schule auch zentrale Säulen des Schulprogramms wie etwa das breite Sprachenangebot, die Naturwissenschaften, den Offenen Ganztag und gibt Einblicke in die spezifische Lernatmosphäre und das angestrebte soziale Miteinander. Zum Alleinstellungsmerkmal der Schule gehört auch das Profil einer Europaschule.

Das Programm soll aber auch kurzweilige Erlebnisse bieten: Da gibt es ein Kreativangebot im Kunstraum, sporteln kann man in der Sporthalle, musikalische Kostproben geben die Bläsergruppen, deren Instrumente man auch ausprobieren darf. Groß und Klein können sich auch einer Führung durch die Schule anschließen. Lehrerinnen und Lehrer zeigen, wo und wie man lernen kann und geben Einblick in ihre Erfahrungen. Auch einen Film über die Schule gibt es zu sehen.

Außerdem haben Vertreter des Bauamts der Stadt Steinfurt ihren Besuch angekündigt. Sie wollen über die geplanten Bau- und Renovierungsmaßnahmen informieren. Manches, wie die neuen Physikräume, ist auch schon fertiggestellt. Und natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Bereits am 14. Januar sind Eltern von Schülerinnen und Schülern der Grundschulklasse 4 eingeladen, um 19 Uhr einen Informationsabend zu besuchen. Schulleiter Jochen Horne­mann und Lehrer informieren über das Schulprofil, den Übergang zum Gymnasium, die Erprobungsstufe, den offenen Ganztag und alle Fragen rund um die gymnasiale Schullaufbahn.

Anmeldungen für das Gymnasium Arnoldinum können für den Standort Burgsteinfurt vom 17. bis 21. Februar jeweils von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr sowie am 20. Februar (Donnerstag) von 14 bis 18 Uhr vorgenommen werden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7179121?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F186%2F
"Wir werden nicht so schlecht regiert"
Thomas de Maiziere bei der Präsentation seines Buches „Regieren. Innenansichten der Politik“
Nachrichten-Ticker