Riesenergebnis mit Palstring-Hilfsaktion
10.570 Euro für die Steinfurter Tafel

Burgsteinfurt. -

Das Ergebnis ist für alle Beteiligten eine Riesenüberraschung: Sage und schreibe 10.570 Euro sind bei der Hilfs- und Spendenaktion des Steinfurter Küchenherstellers Palstring zusammengekommen, örtlichen Firmen kostenlos Spuck- und Hustenschutzscheiben aus Plexiglas zu bauen und damit gleich zwei gute Taten zu organisieren.

Dienstag, 09.06.2020, 16:14 Uhr aktualisiert: 09.06.2020, 16:27 Uhr
Riesenergebnis mit Palstring-Hilfsaktion: 10.570 Euro für die Steinfurter Tafel
Foto: Drunkenmölle

Das Ergebnis ist für alle Beteiligten eine Riesenüberraschung: Sage und schreibe 10.570 Euro sind bei der Hilfs- und Spendenaktion des Steinfurter Küchenherstellers Palstring zusammengekommen, örtlichen Firmen kostenlos Spuck- und Hustenschutzscheiben aus Plexiglas zu bauen, damit sie die durch die Corona-Pandemie verordneten Hygienevorschriften einhalten können.

6000 Euro hatte Palstring selber in die Hand genommen, am Ende knapp 80 Firmen und Praxen mit Scheiben zu helfen, ihren Betrieb fortsetzen zu können. Die Nachfrage war aufgrund der Aufmerksamkeit, die die Aktion in den Medien (allein 40 000 Klicks bei Facebook) gefunden hatte, so groß, dass über 500 Absagen erteilt werden mussten, bedauerten die Geschäftsführer Holger und Oliver Palstring (3. u. 4.v.l.) nicht jedem helfen zu können. Am Ende konnten 145 Scheiben produziert werden. Darüber hinaus hat die Idee in der Region einige Nachahmer gefunden.

Verbunden war die Auslieferung mit dem Aufruf und der Bitte, Geld für die Steinfurter Tafel zu spenden. Dem sind, bis auf ganz wenige Ausnahmen, viele Abnehmer mit teilweise großzügigen Überweisungen gefolgt. „Eine großartige Idee und ein großartiges Ergebnis“, freuten sich Pfarrer Guido Meyer-Wirsching (l.), Mechthild Mügge, Josef Schräder (2.v.r.) und Harry Agethen über den Spendenscheck, den die Palstring-Brüder am Dienstagvormittag in der Bahnhofstraße 20 übergeben haben. Weil die Einrichtung wegen der Corona-Pandemie geschlossen ist, wird das Geld für Lebensmitteleinkäufe verwendet, die in Kartons verpackt an Bedürftige ausgeliefert werden.

Spendenkonto: Kath. Kirchengemeinde, IBAN: DE 8240 3510 6000 1400 1010, BIC: WELADED1STF, Verwendungszweck: „Steinfurter Tafel“ (bitte unbedingt angeben).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7443052?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F186%2F
Nachrichten-Ticker