Jetzt noch anmelden für Angebote in beiden Stadtteilen
Ferienspaß geht in die dritte Woche

Steinfurt -

Die Organisatoren im OT-Heim St. Nikomedes versprechen auch für die dritte Woche der „Aktion Ferienspaß in Steinfurt“ ein buntes Programm. Anmeldungen sind noch möglich.

Freitag, 10.07.2020, 16:50 Uhr aktualisiert: 12.07.2020, 12:26 Uhr
Das Wetter wird besser. Der Ferienspaß geht weiter.
Das Wetter wird besser. Der Ferienspaß geht weiter.

Die Organisatoren im OT-Heim St. Nikomedes versprechen auch für die dritte Woche der „Aktion Ferienspaß in Steinfurt“ ein buntes Programm. Anmeldungen sind noch möglich. Folgende Angebote werden gemacht:

Am Montag (13. Juli) geht es los mit zwei Kreativangeboten. Beim Familienunterstützenden Dienst (FuD), Tecklenburger Straße 38, dreht sich dann alles um das Thema „Action Painting“. Im Kindertreff „Die Kiste“ im Ludwigshaus, Schüttenwall 14, findet ein weiterer Malkurs statt.

Wer sich lieber sportlich betätigen möchte, kann am Montag und Dienstag (13. und 14. Juli) an den Aktionen „Springen – Fahren – Klettern“ des FSV in der Sporthalle am Gymnasium Arnoldinum teilnehmen. Zugleich wird von Montag bis Freitag (13. bis 17. Juli) in der „Kiste“ wieder ein eigenes Steinfurt-Monopoly gebaut.

Am Dienstag (14. Juli) gibt es in der „Kiste“ außerdem die Möglichkeit, gemeinsam zu backen. Zusätzlich unternimmt das OT-Heim an diesem Tag eine Fahrt zum Kletterwald nach Ibbenbüren. Der FSV besucht darüber hinaus am Mittwoch (15. Juli) den Panoramapark.

Wer gerne Boule spielen möchte, ist beim Schnupperkurs von Breitensport Burgsteinfurt am Donnerstag (16. Juli) am Abenteuerspielplatz am Sandweg in Borghorst richtig. Außerdem geht es mit dem FSV an diesem Tag zum Tierpark nach Bochum. In der „Kiste“ wird ein weiteres Mal gemalt.

Am Freitag (17. Juli) wird in der „Kiste“ gebacken und gekocht. Zugleich können dort bei „Lego Boost“ Legoroboter gebaut und programmiert werden.

Noch einmal sportlich wird es ebenfalls am Freitag (17. Juli), wenn der FSV in der Arnoldinum-Halle Floorball spielt.

Am Samstag (18. Juli) haben die Teilnehmer am Sommerleseclub außerdem die Chance, bei einem Comic-Workshop mit Klaus Uhlenbrock in der Stadtbücherei, Markt 19, mitzumachen.

Zu guter Letzt bieten die Schießfreunde Borghorst auf ihrer Anlage an der Ringstraße 1 am Samstag wieder eine Einführung in den Schießsport an. Dann wird vor allem die Koordination von Gehirn und Hand geübt wird.

Alle weiteren Infos und Anmeldemöglichkeiten gibt es auf der Homepage der Stadt Steinfurt. Einfach auf den Button Ferienspaß klicken.   

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7488926?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F186%2F
Nachrichten-Ticker