Märchen und Musik für Erwachsene
Voller Zauber und Magie

Burgsteinfurt -

Einen Nachmittag voller Zauber und Magie kündigt der Kunstverein für den 7. November (Samstag) an. Sigrund Schwarz, Barbara Tillmann und Eva Bäuerle-Gölz gestalten ab 16 Uhr im Huck-Beifang-Haus ein vielversprechendes Programm mit Märchen und Musik für Erwachsene.

Montag, 12.10.2020, 15:30 Uhr aktualisiert: 13.10.2020, 15:33 Uhr
Sigrun Schwarz,
Sigrun Schwarz,

Einen Nachmittag voller Zauber und Magie kündigt der Kunstverein für den 7. November (Samstag) an. Sigrun Schwarz , Barbara Tillmann und Eva Bäuerle-Gölz gestalten ab 16 Uhr im Huck-Beifang-Haus ein vielversprechendes Programm mit Märchen und Musik für Erwachsene.

Die Märchen stammen aus verschiedenen Ländern und entführen in unterschiedliche Welten. Sie erzählen von magischen Wesen und magischen Momenten, von zauberhaften Verwandlungen und der Zauberkraft der Musik. Den Zuhörer erwartet ein bunter Reigen warmherziger, nachdenkenswerter und heiterer Märchen.

Musikalisch geht die Reise mit satten Klangfarben magisch in die Tiefe, fein und zart in zauberhafte Höhen in den facettenreichen Möglichkeiten der Harfe, heißt es in der Ankündigung. Sigrun Schwarz und Barbara Tillmann tragen in der alten Tradition der Märchenerzähler auswendig (oder besser inwendig) vor. Die Bilder sollen lebendig werden. So können die Zuhörer tief eintauchen in die Geschichten, mit den Helden bangen, hoffen und feiern.

Eva Bäuerle-Gölz hat Harfe an der Musikhochschule Detmold, Abteilung Münster, studiert. Sie unterrichtet das Fach an der Westfälischen Schule für Musik in Münster und im Musikschulkreis Lüdinghausen und tritt regelmäßig in unterschiedlichen Besetzungen auf.

Der Kunstverein Steinfurt und die Künstlerinnen freuen sich in diesem Jahr ganz besonders, dass die Veranstaltung trotz der Pandemie in kleiner Runde mit Inselbestuhlung stattfinden kann. Aufgrund der besonderen Situation wird um namentliche Voranmeldung per E-Mail an kontakt@steinfurter-kunstverein.de oder unter Mobil-Telefon 01 70/ 5 47 00 04 gebeten.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7628721?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F186%2F
Nachrichten-Ticker