Hundetag des Hegerings Steinfurt
Edda lässt sich zweimal bitten

Steinfurt -

Ein gut ausgebildeter Jagdhund ist Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Niederwildjagd, deren Saison jetzt bevorsteht. Beim Hundetag des Hegerings Steinfurt standen daher entsprechende Übungen im Vordergrund. Ein Schwerpunkt lag auf der so genannten Wasserarbeit. Die WN schauten den Waidmännern dabei über die Schulter.

Montag, 19.10.2020, 13:33 Uhr
Hegering-Mitglied Klemens Dömer-Beckmann wirft eine tote Ente in Veltrups Teich: Das ist das Zeichen für den Jagdhund zur apportieren. Beim Hundetag des Hegerings stand auch die so genannte Wasserarbeit im Fokus.
Hegering-Mitglied Klemens Dömer-Beckmann wirft eine tote Ente in Veltrups Teich: Das ist das Zeichen für den Jagdhund zur apportieren. Beim Hundetag des Hegerings stand auch die so genannte Wasserarbeit im Fokus. Foto: Matthias Lehmkuhl

Seit Anfang Oktober ist die Jagd auf Wildenten und Wildkaninchen wieder erlaubt. Damit der Jäger die erlegten Tiere auch schnell finden, sind die Waidmänner auf die Unterstützung ausgebildeter Hunde angewiesen. Obwohl mit den Vierbeinern immer wieder geübt wurde, was sie zu tun oder zu lassen haben, muss das Erlernte stets aufgefrischt werden. Jetzt haben sich Mitglieder der örtlichen Jägerschaft auf dem Veltruper Hof von Klemens Dömer-Beckmann , stellvertretender Leiter des Hegerings, zum Hundetag getroffen. Damit verbunden ist ein fünfstündiges Trainingsprogramm. „Wir machen Übungen, die bei der Niederwildjagd vorkommen. Das sind Haarwild- und Federwildschleppen. Wenn wir heute Schwachpunkte feststellen, können wir die noch einmal korrigieren“, erklärt Dömer-Beckmann.

Jeder Teilnehmende fährt sodann coronabedingt bewusst mit seinem eigenen Wagen zu den Übungsorten, die im 548 Hektar großen Genossenschaftsrevier liegen. Zunächst geht es auf eine Wiese, wo sich die vier Deutsch Lang- und Deutsch Kurzhaar-Hunde Arno, Arko, Biene und Edda erst einmal beschnuppern, beruhigen und sammeln können. „Die kennen sich zwar alle, haben sich aber länger nicht gesehen“, erläutert Gunthild Gerling-Weidlich, die für die Pressearbeit beim Hegering Steinfurt zuständig ist. Danach geht es weiter zu den Übungsorten, wo das Haarwildschleppen mit Kaninchen über 300 Meter und das Federwildschleppen über 150 Meter trainiert wird.

Zunächst wird Könincks Teich in der Bauerschaft Veltrup angefahren. Dort schmeißt Klemens Dömer-Beckmann eine tote Wildente in das Gewässer. Nacheinander sollen die Jagdhunde den leblosen Vogel mit ihrem Maul schnappen, aus dem Teich ans Ufer holen und ihrem Herrchen übergeben. Ganz heiß darauf ist Biene. Sie ist kaum zu halten. Die einjährige Deutsch-Langhaar-Hündin muss noch etwas resoluter behandelt werden, weil sie nicht sofort auf das Wort ihres Herrchens Klemens Dömer-Beckmann hört. „Für Biene ist das eine Premiere. Das hat sie noch nie gemacht“, unterstreicht der stellvertretende Hegeringleiter. Während die Rüden Arko und Arno ebenfalls kaum zu stoppen sind und öfter mit der Hundepfeife zurückgepfiffen werden müssen, ist Edda zögerlich. Die achtjährige Deutsch Kurzhaar-Hündin von Hegeringleiter Dietmar Mikolaiski geht zunächst am Ufer auf und ab. Sie hält dabei vorsichtig ihre Pfoten ins kalte Wasser und kann sich nicht entscheiden, ob sie die Ente aus dem Teich holt oder nicht.

Als Mikolaiski zusätzlich einen Stein in das Gewässer wirft, weiß die Hundedame , was das Stündlein geschlagen hat und überwindet sich. „Das ist ein ultimatives Zeichen für sie“, meint der Hegeringleiter. Schnell schwimmt Edda zum toten Vogel, schnappt zu und paddelt zurück. Am Ufer angekommen, steigt sie mit erhobenem Kopf wie eine Diva aus dem Wasser und „überreicht“ die Beute stolz und wohlwollend ihrem Herrchen. Danach müssen alle vier Vierbeiner den toten Vogel auf einer kleinen Insel in der Teichböschung suchen. Dabei sind Arno, Arko, Biene und Edda unterschiedlich schnell erfolgreich.

Nach den Übungen beim Haarwildschleppen gibt es auf dem Hof Dömer-Beckmann einen kleinen Imbiss nicht nur für die Jäger, sondern verdientermaßen auch für ihre Jagdhunde.

Könincks Teich wird zum Jagdgelände

1/28
  • Hegering Steinfurt Hundetag mit Clemens Dömer-Beckmann

    Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Hegering Steinfurt Hundetag mit Clemens Dömer-Beckmann

    Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Hegering Steinfurt Hundetag mit Clemens Dömer-Beckmann

    Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Hegering Steinfurt Hundetag mit Clemens Dömer-Beckmann

    Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Hegering Steinfurt Hundetag mit Clemens Dömer-Beckmann

    Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Hegering Steinfurt Hundetag mit Clemens Dömer-Beckmann

    Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Hegering Steinfurt Hundetag mit Clemens Dömer-Beckmann

    Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Hegering Steinfurt Hundetag mit Clemens Dömer-Beckmann

    Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Hegering Steinfurt Hundetag mit Clemens Dömer-Beckmann

    Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Hegering Steinfurt Hundetag mit Clemens Dömer-Beckmann

    Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Hegering Steinfurt Hundetag mit Clemens Dömer-Beckmann

    Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Hegering Steinfurt Hundetag mit Clemens Dömer-Beckmann

    Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Hegering Steinfurt Hundetag mit Clemens Dömer-Beckmann

    Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Hegering Steinfurt Hundetag mit Clemens Dömer-Beckmann

    Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Hegering Steinfurt Hundetag mit Clemens Dömer-Beckmann

    Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Hegering Steinfurt Hundetag mit Clemens Dömer-Beckmann

    Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Hegering Steinfurt Hundetag mit Clemens Dömer-Beckmann

    Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Hegering Steinfurt Hundetag mit Clemens Dömer-Beckmann

    Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Hegering Steinfurt Hundetag mit Clemens Dömer-Beckmann

    Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Hegering Steinfurt Hundetag mit Clemens Dömer-Beckmann

    Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Hegering Steinfurt Hundetag mit Clemens Dömer-Beckmann

    Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Hegering Steinfurt Hundetag mit Clemens Dömer-Beckmann

    Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Hegering Steinfurt Hundetag mit Clemens Dömer-Beckmann

    Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Hegering Steinfurt Hundetag mit Clemens Dömer-Beckmann

    Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Hegering Steinfurt Hundetag mit Clemens Dömer-Beckmann

    Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Hegering Steinfurt Hundetag mit Clemens Dömer-Beckmann

    Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Hegering Steinfurt Hundetag mit Clemens Dömer-Beckmann

    Foto: Matthias Lehmkuhl
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7639080?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F186%2F
Nachrichten-Ticker