Diplomingenieur Georg Wiemann unterstützt das Baudezernat
Ideen und Konzepte für den Verkehr der Zukunft

Steinfurt -

Das städtische Baudezernat bedient sich eines externen Beraters. Für die nächsten vier Jahre unterstützt Diplomingenieur Georg Wiemann, Prokurist der Ingenieurgesellschaft Thomas & Bökamp aus Münster, vor allem Klimaschutzmanager Simon Möser, wenn es um die Zukunft des innerstädtischen Verkehrs im Hinblick auf die Mobilität geht.

Montag, 02.11.2020, 16:38 Uhr
Simon Möser (Klimaschutzmanager, l.) und Hans Schröder (Technischer Beigeordneter, r.) versprechen sich vom Verkehrsplaner Georg Wiemann (M. und kleines Foto, Prokurist bei der Ingenieurgesellschaft Thomas & Bökamp aus Münster) viele Ideen und Konzepte für die künftige Verkehrsplanung der Kreisstadt.
Simon Möser (Klimaschutzmanager, l.) und Hans Schröder (Technischer Beigeordneter, r.) versprechen sich vom Verkehrsplaner Georg Wiemann (M. und kleines Foto, Prokurist bei der Ingenieurgesellschaft Thomas & Bökamp aus Münster) viele Ideen und Konzepte für die künftige Verkehrsplanung der Kreisstadt. Foto: lem

Mobilität ist in der Kreisstadt Steinfurt eine zentrale Aufgabe der Daseinsvorsorge. Ein gutes und flexibles Angebot eröffnet den Bürgern vielfältige Mobilitätschancen und ermöglicht ihre Teilhabe am öffentlichen und sozialen Leben. Eine gute Verkehrsinfrastruktur ist zudem ein Grundfundament für annähernd gleichwertige Lebensverhältnisse und wirtschaftliche Entwicklungschancen. Das Thema Mobilität gehört zum vielfältigen Aufgabenbereich des aktuellen Klimaschutzmanagers der Stadt, Simon Möser .

„Wir haben aber jetzt überlegt, dieses Thema besonders aus umweltpolitischer Sicht mehr in den Vordergrund zu stellen. Da wir aber unsere personellen Ressourcen ausgeschöpft haben, haben wir festgestellt, dass wir eine externe Begleitung benötigen“, stellte am Montag der Technische Beigeordnete Hans Schröder in seinem Büro im Rathaus Verkehrsplaner Georg Wiemann vor. Der 55-jährige gebürtige Coesfelder ist Prokurist der Ingenieurgesellschaft Thomas & Bökamp aus Münster, die nach der Ausschreibung als das Büro ausgewählt wurde, das in den kommenden vier Jahren Ideen und Konzepte für den primär innerstädtischen Verkehr der Zukunft zwischen den beiden Polen Borghorst und Burgsteinfurt liefern soll. „Ohne jedoch die Entwicklung in der Region nicht aus dem Auge zu verlieren“, betonte Hans Schröder.

Hierarchisch werde es so aussehen, dass Simon Möser die Organisationsleitung inner habe und erster Ansprechpartner von Georg Wiemann ist. „Wir sind davon überzeugt, dass durch die Unterstützung der Ingenieurgesellschaft aus Münster wir die Prozesse schneller abarbeiten können“, ergänzte der Technische Beigeordnete. „Wir sind ein großes alteingesessenes Büro in Münster mit insgesamt rund 70 Mitarbeitern“, führte Georg Wiemann aus, der auch Lehrbeauftragter der FH Münster ist. In Zusammenarbeit mit der Stadt wolle er mit seinen Kollegen Anregungen geben und etwas Neues in Bewegung setzen. Wichtig ist, dass nicht kurzfristig, sondern auch in Visionen gedacht wird. Konkret seien dass beispielsweise die Umsetzung des Radwegekonzeptes in Zusammenhang mit dem innerstädtischen Busverkehr.

„Uns war vor allen Dingen wichtig, dass wir von allen Ebenen bedient werden können“, unterstrich Hans Schröder. So sei er davon überzeugt, dass die Stadt vom Know-how der Ingenieurgesellschaft Thomas & Bökamp in den unterschiedlichen Straßenkategorien profitieren könne. „Konkret wäre hier die L 510 als Verbindungsstraße der beiden Ortsteile zu nennen“, brachte der Technische Beigeordnete die Landesstraße ins Spiel, die im Zuständigkeitsbereich des Landesbetrieb Straßen.NRW ist. „Mit Herrn Wiemann bringen wir dann jemanden mit, der mit derartigen Behörden bereits jahrelang durch seine Aufträge engen Kontakt hat und wir dadurch profitieren können“, so Schröder. Georg Wiemann: „Wir wollen beispielsweise versuchen, die Schwachstellen und Fehler des Radwegnetzes von außen aufzudecken und eventuell noch heute im System vorhanden sind.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7660240?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F186%2F
Nachrichten-Ticker