Geschäfts- und Wohnkomplex in der Innenstadt
„Fressnapf“ bei Vorgerd

Burgsteinfurt -

Dem Einzelhandel in der Burgsteinfurter Innenstadt bleibt ein weiterer und längerer Leerstand erspart. Für das Kaufhaus Vorgerd, dessen Geschäftsführerehepaar Ulla und Günther Schwarte den Standort an der Ecke Wilhelmsplatz/Steinstraße nach 67 Jahren Familienbetrieb aus Altersgründen Mitte Dezember geschlossen hat (wir berichteten), zeichnet sich eine neue Nutzung ab. Von Dirk Drunkenmölle
Mittwoch, 06.01.2021, 16:38 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 06.01.2021, 16:38 Uhr
Das langjährige Geschäfts- und Wohnhaus Vorgerd ist verkauft. Neuer Eigentümer ist der Gronauer Unternehmer Ralf Helfer. Er will das Gebäude umbauen. Im Erdgeschoss soll eine „Fressnapf“-Filiale entstehen.
Das langjährige Geschäfts- und Wohnhaus Vorgerd ist verkauft. Neuer Eigentümer ist der Gronauer Unternehmer Ralf Helfer. Er will das Gebäude umbauen. Im Erdgeschoss soll eine „Fressnapf“-Filiale entstehen. Foto: Drunkenmölle
Dem Einzelhandel in der Burgsteinfurter Innenstadt bleibt ein weiterer und längerer Leerstand erspart. Für das Kaufhaus Vorgerd, dessen Geschäftsführerehepaar Ulla und Günther Schwarte den Standort an der Ecke Wilhelmsplatz/Steinstraße nach 67 Jahren Familienbetrieb aus Altersgründen Mitte Dezember geschlossen hat (wir berichteten), zeichnet sich eine neue Nutzung ab.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7754226?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F186%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7754226?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F186%2F
Nachrichten-Ticker