Serie „Tratsch am Telefon“:Markus Paßlick – Fernsehautor, Vogelfreund und Bandkollege von Götz Alsmann
„Manchmal ist der innere Schweinehund stärker“

Steinfurt/LAer -

Es müssen nicht immer die mega-ernsten und brand-aktuellen Themen sein, die ein Journalist mit seinen Interviewpartnern bespricht. Bei der Serie „Tratsch am Telefon“ geht es lockerer zu. Die Realität ist ernst genug. Und weil das so ist, findet das Gespräch auch nur per Telefon statt. Heute ist Markus Paßlick an der Reihe. Autor, Gagschreiber und vor allen Dingen bekannt als Percussionist in der Band des münsterschen Musik-Multi-Talents Götz Alsmann. Von Axel Roll
Freitag, 05.02.2021, 21:00 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 05.02.2021, 21:00 Uhr
Markus Paßlick (r.) nach der WDR-Abendshow „Zimmer frei“ mit Götz Alsmann (2.v.l.) und Gitarrist Matthias Fleige (l.) sowie Volker Leiß.
Markus Paßlick (r.) nach der WDR-Abendshow „Zimmer frei“ mit Götz Alsmann (2.v.l.) und Gitarrist Matthias Fleige (l.) sowie Volker Leiß.
Guten Morgen, Markus, störe ich gerade beim Trommeln? Nicht auf der Pauke, aber mit den Fingern auf dem Tisch vor Ungeduld, weil Du derzeit nicht spielen kannst? Paßlick: Du hast Recht. Das nervt schon. Aber ich habe das große Glück, dass ich neben der Musik auch noch viel als Fernsehautor arbeiten kann.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7802375?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F186%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7802375?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F186%2F
Nachrichten-Ticker