Freibad BagnoMare: Bauarbeiten in der letzten Phase
Mit Zuversicht in die neue Saison

Steinfurt/Burgsteinfurt. -

Schwimmen – ein Angebot, das gerade in Corona-Zeiten zurückstehen muss. „Wir haben große Nachfrage, wann es wieder los geht mit den Kursen. Und mit dem Schul- und Vereinssport“ sagt Markus Heerdt. Er ist Leiter des Bäderteams. Das übernimmt zur Zeit ganz andere Aufgaben. Von Erhard Kurlemann
Samstag, 06.03.2021, 11:31 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 06.03.2021, 11:31 Uhr
In diesem Bereich werden sich künftig die Duschen befinden.
In diesem Bereich werden sich künftig die Duschen befinden. Foto: Erhard Kurlemann
„Wenn diese Bauphase abgeschlossen ist, haben wir erst mal Ruhe im Freibad BagnoMare“. Rolf Echelmeyer, Geschäftsführer der Stadtwerke, ist mit Blick auf die aktuellen Corona-Regeln zuversichtlich, dass es eine Außensaison gibt. „Wir merken, dass vielen Menschen die Bewegung, die Unterhaltung und das Mitein­ander fehlt, wenn das Freibad nicht geöffnet hat.“ Derzeit sind einige Mitglieder des Bäderteams mit Schaufel, Hacke oder Schiebkarre im Freibad unterwegs. „Wir erledigen vorbereitende Arbeiten für die Handwerker, die wir vor­aussichtlich ab der nächsten Woche erwarten“, erläutert Markus Heerdt, Teamleiter Bäder.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7852218?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F186%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7852218?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F186%2F
Nachrichten-Ticker