Mo., 17.02.2020

Fastnacht Westlicher Kleeberg feiert Karneval Vom Brexit bis zu den Milchkannen

Die „Klippers“ sorgten für viel Spaß auf der Bühne. Sie tanzten nach Songs aus dem Film „Dirty Dancing.“

Tecklenburg-Brochterbeck - Landarzt und Dorfchronist gehören zu den Stammgästen, wenn die Fastnacht Westlicher Kleeberg Karneval feiert. Große Politik und das geschehen vor Ort werden aufs Korn genommen. Von Heinrich Weßling

Mo., 17.02.2020

Fastnacht Oberdorf gibt sich närrisch Singender Bürgermeister und Männerballett sorgen für Spaß

Das Milch- und Schokolade-Pärchen gewann den Oberdorfer Kostümwettbewerb.

Tecklenburg-Brochterbeck - Kostümprämierung, Verleihung des Mühlenteichordens, Büttenreden, Tanz und Gesang – das sind die Zutaten für einen gelungenen Karneval der Fastnacht Oberdorf. Von Jannik Engelbert


So., 16.02.2020

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Sundermann folgt auf Fortmeyer

Wieland Fortmeyer (links) und Stefan Streit (vorne rechts) freuten sich über zahlreiche Beförderungen.

Tecklenburg - Von Heinrich Weßling


So., 16.02.2020

Gottesdienst zum Valentinstag Liebe ist Leidenschaft, Sehnsucht und Anmut

Die Band

Tecklenburg - Die Liebe: Welches Thema sollte sonst im Mittelpunkt stehen, wenn am Valentinstag zum Gottesdienst eingeladen wird. Von jen


Sa., 15.02.2020

Graf-Adolf-Gymnasium lädt ein Perfekter Einstieg in die Welt der Oper

„Bastien und Bastienne“ heißt die von Wolfgang Amadeus Mozart im Alter von zwölf Jahren komponierte Oper

Tecklenburg - Ein eher leichter Stoff ist gut geeignet, wenn Kinder zum ersten Mal eine Oper sehen. Am 20. Februar ist dazu Gelegenheit.


Fr., 14.02.2020

Dritter Winterball im Kulturhaus Tecklenburg tanzt

Wenn die Vereine zum Winterball einladen, putzen sich die Tecklenburger fein heraus und stoßen gut gelaunt miteinander an.

Tecklenburg - Die Damen im festlichen Kleid, die Herren im eleganten Anzug – und Stimmung vom Feinsten. So stellen sich die Organisatoren den Winterball der Vereine vor.


Fr., 14.02.2020

Auszeichnung als Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland Bratwurst, Pflaster und ein Trockner

Berit Graw, Alexia Finkeldei, Martina und Eckhart Schwermann, Anna-Lena Hunke (von links) und ihr Sohn

Tecklenburg-Leeden - Wanderer freuen sich, wenn sie nicht nur willkommen sind, sondern ihnen auch ein besonderer Service geboten wird. Und genau das machen die „Qualitätsgastgeber Gastronomie Wanderbares Deutschland“. Die Stiftschänke Schwermann gehört dazu. Von Ruth Jacobus


Do., 13.02.2020

Baugebiet Sundernstraße Mehr Parkplätze für die Bewohner

Die ersten beiden Wohnhäuser werden an der Sundernstraße bereits gebaut. Insgesamt sollen hier sechs Gebäude entstehen sowie ein weiteres neben dem Kindergarten.

Tecklenburg-Ledde - Ausreichend Stellflächen waren für das neue Baugebiet an der Sundernstraße gefordert worden. Dem will der Investor nun nachkommen. Von Ruth Jacobus


Do., 13.02.2020

Foodsharing-Gruppe in Brochterbeck Als Erstes sind die Nikoläuse weg

Die Brochterbeckerin Nathalie Bäumer hat eine Gruppe zum Austausch von Lebensmitteln gegründet. Im Tecklenburger Ortsteil nehmen schon 35 Bewohner an der Aktion teil.

Tecklenburg-Brochterbeck - Ein Urlaub steht bevor und der Kühlschrank ist noch voller Lebensmittel? Von der Familienfeier ist noch reichlich Kuchen da? Damit die Lebensmittel nicht im Müll landen, sondern verwertet werden, hat Nathalie Bäumer eine WhatsApp-Gruppe gegründet. Von Luca Pals


Do., 13.02.2020

VHS bietet Führung durch das Otto Modersohn Museum an Eine „Malverwandtschaft“ mit Arnulf Rainer

Werke von Arnulf Rainer hängen im Museum neben Bildern von Otto Modersohn.

Tecklenburg - Ein Vergleich zwischen den Bildern von Otto Modersohn und denen von Arnulf Rainer beruht nicht auf kunsthistorischen Bezügen, sondern stellt eine „Malverwandtschaft“ in den Blick. Im Nebeneinander wird die erstaunliche Fähigkeit beider Künstler deutlich, mit malerischen Mitteln den Betrachter in aufrührender Weise innerlich zu bewegen. Die Volkshochschule lädt zu einer Führung ein.


Mi., 12.02.2020

Parkplätze auf ehemaligem Firmengelände am alten Bahnhof Klinik braucht Platz für Autos

Der provisorische Parkplatz der Klinik Tecklenburger Land wird bereits gut genutzt.

Tecklenburg - Auf dem kostenpflichtigen Parkplatz am alten Bahnhof herrscht derzeit gähnende Leere. Die Fläche dahinter hingegen wird gut genutzt. Die Klinik hat dort einen Parkplatz für Mitarbeiter und Patienten eingerichtet. Dieser soll nun im Bebauungsplan festgeschrieben werden. Von Ruth Jacobus, und


Mi., 12.02.2020

Gedenken an den Luftangriff Den Getöteten ein Gesicht gegeben

Der zweite Vorsitzende Markus Driemeier (links) und Vorsitzender Klaus Dölling (2. von rechts) begrüßten zur Gedenkveranstaltung im Leedener Stiftshof Pfarrerin Ulrike Wortmann-Rotthoff (2. von links), Brigitte Jahnke und Martin Frauenheim.

Tecklenburg-Leeden - Mit einer Kranzniederlegung, einem Gottesdienst und zwei Vorträgen erinnerten Leedener Vereine an den Luftangriff vor 75 Jahren. Über 50 Menschen kamen damals ums Leben.


Mo., 10.02.2020

Träger- und Förderverein tagt Dorfgemeinschaftshaus ist voller Leben

Walter Melcher überreichte der zweiten Vorsitzenden Christa Grabe nach ihrer Wahl einen Blumenstrauß.

Tecklenburg-Ledde - Musikveranstaltungen und Lesen, aber auch Geburtstagsfeiern und Hochzeiten finden im Dorfgemeinschaftshaus in Ledde statt. Darüber freut sich der Träger- und Förderverein.


Mo., 10.02.2020

Von Teggel- und Fastabenden Wenn sich die Nachbarn piesacken

Die damalige Bauersprache wird im ersten Band des „Alphabetischen Handbuchs der besondern Rechte und Gewohnheiten des Hochstifts Osnabrück“ von Johann Aegidius Klöntrup aus dem Jahr 1800 genau beschrieben.

Tecklenburg - Käbbelt und piesackt man sich an den Teggelabenden. Früher war das so. Heute sind sie eher harmonische Veranstaltungen der Nachbarschaften. Von Dr. Christof Spannhoff


Mo., 10.02.2020

Kommunalwahl: CDU-Stadtverband unterstützt Stefan Streit „Bürgermeister geht auf unsere Forderungen ein“

Bürgermeister Stefan Streit (SPD) erhält Unterstützung durch den CDU-Stadtverband.

Tecklenburg - Stefan Streit hat sich entschieden, auf die Forderungen der CDU einzugehen. Das schreibt der Stadtverband der CDU nach einem Gespräch mit dem SPD-Bürgermeister. Ergebnis: Die Union unterstützt den Sozialdemokraten bei der Kommunalwahl am 13. September. Von Michael Baar, Michael Baar


So., 09.02.2020

Siebte Auflage von „Tecklenburg lacht“ Attacken auf die Lachmuskulatur

Ob Achim Leufker (großes Bild) oder Thorsten Dornbach: Die Comedians hatten bei ihren Auftritten die Lacher auf ihrer Seite.

Tecklenburg - Die Veranstaltung hat sich längst etabliert in der Stadt und das Format kommt beim Publikum sehr gut an. Wenn es heißt „Tecklenburg lacht“, machen sich Comedians auf den Weg durch die Kneipen. Die Zuschauer können sitzen bleiben und genießen, was auf sie zukommt. Von Luca Pals


Sa., 08.02.2020

Jahreshauptversammlung der Interessengemeinschaft Leeden Bereits sieben Zusagen für den Wochenmarkt

Der neue Vorstand der IG Leeden mit Bürgermeister Stefan Streit (sitzend, Mitte).

Tecklenburg-Leeden - Die Arbeit der Interessengemeinschaft Leeden zeigt Wirkung: 21 neue Mitglieder wurden im vergangenen Jahr begrüßt. In diesem Jahr ist ein Arbeitsschwerpunkt die Realisierung des Wochenmarktes im Stiftsort. Am 21. April soll der starten, die Zusagen von sieben Händlern liegen bereits vor. Von Björn Igelbrink


Sa., 08.02.2020

Luftangriff auf Leeden vor 75 Jahren Stundenlang detonieren die Bomben

Fassungslos standen die Leedener vor den Trümmern der Kirche. Sie war von einer Bombe mit Zeitzünder getroffen worden, die Stunden später explodierte.

Tecklenburg-Leeden - Vor 75 Jahren ist das Stiftsdorf Opfer eines Bombenangriffs geworden. Mehr als 50 Menschen starben, zahlreiche Gebäude wurden in Mitleidenschaft gezogen. An dieses Grauen erinnern die Leedener Vereine am Jahrestag, dem 8. Februar und gedenken der opfer. Zugleich soll es Mahnung sein, Gewalt und Rassismus keinen Platz zu geben. Von Ruth Jacobus


Do., 06.02.2020

Nest auf dem Windmühlenhof Warten auf die Störche

9,50 Meter hoch ist der Mast, auf dem das Storchennest auf Bewohner wartet.

Tecklenburg-Ledde - 9,50 Meter hoch ist der Mast, auf dem ein Storchennest thront. Jörg Neyer hat es auf dem Windmühlenhof errichtet. Von Ruth Jacobus


Do., 06.02.2020

Tecklenburg Hoher Schaden bei Unfall auf der Kreuzung

Tecklenburg: Hoher Schaden bei Unfall auf der Kreuzung

Hoher Sachschaden entstand bei einem Unfall in Brochterbeck. Eine Frau wurde leicht verletzt.


Do., 06.02.2020

Tecklenburger Kostbarkeiten Genuss für Gaumen und Ohren

Britta Frommeyer, Evelyn Futterknecht, Darja Schulz, Christina Köster, Gerrit Tegeler und Ulrike Lausberg hoffen auf zahlreiche Gäste bei den „Tecklenburger Köstlichkeiten“.

Tecklenburg - Zwei Konzerte und zwischendurch ein Imbiss, so sehen die Tecklenburger Kostbarkeiten aus. Nun gibt es die sechste Auflage. Von Gernot Gierschner


Mi., 05.02.2020

Zweiter Auftrag für Schülerfirma des GAG Variable Lösung gefunden

Die Schüler haben bei einer Firma im Sauerland das neue System für ein Materiallager installiert.

Tecklenburg - Den „Teck-Boards“ folgt ein Kommissionier-System. Die Schülerfirma „Teckdigital“ des GAG hat einen weiteren Auftrag an Land gezogen.


Mi., 05.02.2020

Vortragsreihe des GHV Die mühsame Suche nach Quellen

Über 100 Besucher kamen in das evangelische Gemeindehaus, um einen Vortrag von Dr. Christof Spannhoff über die Entstehung der Grafschaft Tecklenburg zu hören.

Tecklenburg - Die Geschichte der Grafschaft Tecklenburg scheint viele Menschen zu interessieren. Über 100 Zuhörer kamen zu einem Vortrag von Dr. Christof Spannhoff, der zurückblickte auf die Zeit der Entstehung.


Mi., 05.02.2020

Kreis Steinfurt sperrt den Burgberg Stützmauer neigt sich weiter

Wer vom Parkplatz Burgberg hoch möchte zur Ruine, der landet vor einem Absperrgitter. Die Stützmauer, bereits seit längerem in Schieflage, neigt sich weiter.

Tecklenburg - Wer zur Burgruine spazieren will, muss einen Umweg über die Schlossstraße machen. Denn der Weg vom Parkplatz Burgberg hoch ist aus Sicherheitsgründen gesperrt. Die Stützmauer gerät immer weiter in Schieflage. Von Ruth Jacobus


Di., 04.02.2020

25 Jahre Tecklenburg Touristik Den Fremdenverkehr im Blick

1981 ist das „Haus des Gastes“ eröffnet worden. Dort sitzt die Tecklenburg Touristik. Bei den Mitarbeiterinnen finden Touristen nicht nur Rat und Tat, sondern auch zahlreiche Broschüren

Tecklenburg - Damals sagte man noch Fremdenverkehr statt Tourismus: 1995 wurde die Tecklenburg Touristik gegründet. Im Frühjahr soll dieses Jubiläum gefeiert werden. Von Ruth Jacobus


1 - 25 von 1912 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.