Do., 06.08.2020

Julian Junghöfer studiert in Brasilien Die Menschen halten sich an die Regeln

Desinfektionsmittel an den Eingängen gehören in Brasilien schon längst zum Alltag. Julian Junghöfer stellt den Brasilianern ein Lob für Vorsicht und Verantwortung im Umgang mit dem Coronavirus aus.

Tecklenburg/Curitibas - Die Schlagzeilen, die Brasilien in deutschen Medien gerade in Corona-Zeiten erhalte, seien falsch. Das sagt Julian Junghöfer, der seit gut einem Jahr in dem südamerikanischen Land studiert. Er hat eine andere Sicht auf die Dinge. Von Luca Pals

Mi., 05.08.2020

Stammtisch legt Schwerpunktthemen für den Wahlkampf fest FDP setzt sich für Schülerticket ein

Beim Stammtisch der FDP wurde unter anderem über den Öffentlichen Personennahverkehr diskutiert.

Tecklenburg - Ein Schülerticket für den Öffentlichen Personennahverkehr – dafür wollen sich die Liberalen im Kommunalwahlkampf stark machen. Als Vorgabe soll das Ibbenbürener Modell dienen, hießt es beim FDP-Stammtisch.


Di., 04.08.2020

Verein nimmt Fahrbetrieb auf Saisonstart für den „Teuto-Express“

Die Dampflok 78 468 wird für die Fahrt im Hafen Dörenthe bekohlt.

Lengerich/Tecklenburg - Am 23. August soll die Saison des „Teuto-Express“ starten. Der Verein Eisenbahntradition Lengerich heizt dazu die Dampflok 78 468 an, die zwischen den Stationen Ibbenbüren-Aasee und Hafen Dörenthe im Pendelverkehr unterwegs sein wird.


Mo., 03.08.2020

Milica Jovanovic und Dominik Hees Musicalstars feiern Hochzeitstag „zu Hause“

Milica Jovanovic und Dominik Hees: Musicalstars feiern Hochzeitstag „zu Hause“

Vor genau einem Jahr haben die Musicalstars Milica Jovanovic und Dominik Hees auf Haus Marck geheiratet.


Mo., 03.08.2020

„Kultur am Puppenmuseum“ Markus Veith umgarnt das Publikum

Der Schauspieler Markus Veith hat das Festival organisiert.

Tecklenburg - Warum läuft der Kartenvorverkauf für das Festival „Kultur am Puppenmuseum“ nur schleppend? Das wollte der Organisator Markus Veith wissen und befragte die Menschen in der Altstadt. Gleichzeitig machte er Werbung f[r die Veranstaltungen. Von Ruth Jacobus


So., 02.08.2020

Vom Anwärter zum Truppführer der Freiwilligen Feuerwehr Die Ausbildung ist vielfältig

Fahrzeuge

Tecklenburg - Wer den Notruf 112 wählt, erwartet schnell Hilfe von der Feuerwehr. Ob die Einsatzkräfte ehrenamtlich oder hauptberuflich diese Tätigkeit ausüben – dem Hilfesuchenden ist das egal. Einen Unterschied erkennt der Laie kaum, weil sich die beiden Gruppen nicht auseinanderhalten lassen. Egal ob Ausbildung, Ausrüstung, Schutzkleidung oder Fahrzeuge: Alles ist gleich beziehungsweise sehr ähnlich. Von Michael Baar


So., 02.08.2020

Termine der Kolpingsfamilie Pättkesfahrt und Schrottaktion

Die Kolpingsfamilie lädt wieder zu verschiedenen Aktivitäten und Aktionen ein.

Tecklenburg-Brochterbeck - Die Kolpingsfamilie lädt wieder zu verschiedenen Terminen ein – wenn denn Corona keinen Strich durch die Rechnung macht.


Fr., 31.07.2020

Freilichtbühne Tecklenburg 38.000 von 53.000 Karten sind rückabgewickelt

Im Büro der Geschäftsstelle der Freilichtspiele hat

Tecklenburg - Rund 53.000 Karten waren bereits verkauft, als die Corona-Pandemie die Bühne komplett ausgebremst hat und alle Termine inklusive des Show-Finales abgesagt worden sind. Nun, zwei Monate später, sind bereits circa 38.000 rückabgewickelt. Von Ruth Jacobus


Do., 30.07.2020

Woher kommt der Name Knoblauchsberg? Lauch als Heilmittel und Würze

Das Bild zeigt den Wald- oder Hundsknoblauch im „Kreuter Buch“ des Hieronimus Bock. Dieses stammt aus dem Jahr 1546.

Tecklenburg - Der Knoblauchsberg ist auch – solange man denken kann – die Heimat der Tecklenburger Bürgerschützen von 1786 mit Schießstand und Schützenhalle, die schon so manchen sportlichen Schießwettkampf und schöne Feier gesehen haben. Doch woher kommt der Name? Von Dr. Christof Spannhoff


Do., 30.07.2020

Veranstaltungsreihe „Kultur am Puppenmuseum“ Absagen am Wochenende und weitere Termine

Markus Veith (links) hat mit Torsten Sträter ein Bühnengespräch geführt. Die Veranstaltung unter dem Titel „Menschen mit Geschichten“ fand im Rahmen der Reihe „Kultur am Puppenmuseum“ statt.

Tecklenburg - Markus Veith wirbt für die weiteren Veranstaltungen der Reihe „Kultur am Puppenmuseum“. Bislang mussten wegen der geringen Zuschauerresonanz einige abgesagt werden. Von Ruth Jacobus


 

Do., 30.07.2020

Ferienprogramm des Jugendzentrums Aktionen schweißen alle zusammen

Eine Stunde hatten die Jugendlichen Zeit, aus dem Escape-Room auszubrechen. Gemeinsam haben sie es geschafft.

Tecklenburg - Eine anstrengende Kanu-Tour, ein entspannter Kinoabend, Spielenachmittag und Ausflüge standen auf dem Ferienprogramm des Jugendzentrums.


Do., 30.07.2020

Interview zur Freilichtbühne Tecklenburg Intendant Radulf Beuleke: „2021 geht es neu an den Start“

Festspielintendant Radulf Beuleke mit der Schauspielerin und Sängerin Pia Douwes. Sie sollte eigentlich in dieser Saison die Hauptrolle in dem Musical „Besuch der alten Dame“ übernehmen. Nun ruhen alle Hoffnungen auf 2021.

Tecklenburg - Die Sonne lacht, der Sommer ist da, doch die Freilichtbühnen sind dicht. Vor allem die ambitionierten Freilichtspiele Tecklenburg, die Jahr für Jahr bis zu 120.000 Besucher anlocken, leiden unter der Corona-Krise. Doch Intendant Radulf Beuleke verbreitet Zuversicht und schaut schon bis in den Sommer 2021. Dann soll die Bühne alles das nachholen, was in diesem Jahr nicht geht. Von Johannes Loy


Mi., 29.07.2020

Vortrag des Buchautors Frank Herrmann Der moderne Massentourismus und die Folgen

Frank Herrmann kommt am 3. September ins Kulturhaus.

Tecklenburg - Die negativen Folgen des Reisens werden immer deutlicher sichtbar, findet Frank Herrmann. Der Buchautor hält am 3. September einen Vortrag im Kulturhaus.


Mi., 29.07.2020

Ökumenische Sommerkirche Mit Musik, Gesang und großem Abstand

Ökumenische Sommerkirche: Mit Musik, Gesang und großem Abstand

Tecklenburg-Leeden - Statt draußen an der Remise fand die Sommerkirche jetzt in der Stiftskirche statt. Das Wetter war schuld daran. Von Dietlind Ellerich


Mi., 29.07.2020

Mordprozess vor dem Landgericht geht weiter Täter stach mit großer Wucht zu

Tecklenburg/Ibbenbüren - Vor dem Landgericht Münster wurde jetzt der Prozess gegen einen 27-Jährigen aus Tecklenburg fortgesetzt. Er soll in Ibbenbüren einen Mann getötet haben. Von Linda Braunschweig


Mi., 29.07.2020

Kleine Reise durch die Talaue Wenn der Postillion ins Horn blies

Postillion Hans-Jörg Siepert lässt das Posthorn erklingen. Dann geht auf Haus Hülshoff in Tecklenburg die Post ab.

Tecklenburg - Vieles vom Flair der alten Zeit wird lebendig, wenn die Tecklenburger Postkutsche den Gutshof Haus Hülshoff, zur Zeit fast täglich zu einer Rundfahrt verlässt.


Di., 28.07.2020

Birthe Ostermann stellt in der Legge aus „Vier Jahreszeiten“ kunstvoll in Szene gesetzt

Birthe Ostermann will mit ihren Bildern die Schönheit der Natur sichtbar machen

Tecklenburg - Die Ibbenbürener Kunstmalerin Birthe Ostermann stellt ab dem Wochenende in der Legge Bilder aus der Landschaftsmalerei aus, der sie sich in den vergangenen Jahren verstärkt gewidmet hat.


Mo., 27.07.2020

Erfahrungsaustausch der IG- und VWG-Vorsitzenden Nachholbedarf bei Radwegen

Hatten Einiges zu besprechen (von links): Reinhard Visse (IG Brochterbeck), Wilhelm Kienemann (VWG), Uwe Auffahrt, Gerhard Wellemeyer (beide IG Leeden), Nathalie Bäumer (IG Brochterbeck, Erich Harmel und Hartmut Brackemeyer (beide IG Ledde)

Tecklenburg - Grünpflegeaktion, Kneipp-Zentrum und Radwegeverbindungen, das waren unter anderem die Themen bei einer Zusammenkunft der IG- und VWG-Vorsitzenden.


Mo., 27.07.2020

Schwarze Komödie im Puppenmuseum Mit scharfer Zunge und Leichen im Keller auf den Chefsessel

Saskia Leder weiß als erfolgreiche Frau, wie wichtig ein guter Friseur für die politische Karriere ist.

Tecklenburg - Mit einer schwarzen Komödie ging am Sonntagabend die Reihe „Kultur am Puppenmuseum“ weiter.


So., 26.07.2020

Nach vielen Querelen Ungewisse Zukunft für den „Doppellecker“-Bus

Michel Malcin steht derzeit mit seinem Doppeldecker-Bus am alten Bahnhof.

Tecklenburg/Ibbenbüren - Wegen „Querelen mit Behörden“, wie Michel Malcin es nennt, stand der „Doppellecker“-Bus kürzlich vor dem Aus. Das hat den Inhaber des rollenden Cafés dazu bewogen, ihn in einem Internet-Portal zum Verkauf anzubieten. Inzwischen sieht die Lage aber wieder etwas anders aus. Von Linda Braunschweig


Sa., 25.07.2020

Reinigungsaktion der IG Brochterbeck Fast 40 Helfer rücken zur Grünpflege an

Die Interessengemeinschaft war begeistert, dass sich so viele Helfer eingefunden hatten. Sie möchte die Aktion gerne wiederholen.

Tecklenburg-Brochterbeck - Nicht jammern und klagen, sondern selbst aktiv werden: Die Interessengemeinschaft Brochterbeck hatte zu einer Grünpflegeaktion eingeladen und fast 40 Helfer kamen.


Fr., 24.07.2020

Waldrand-Projekt von Claudia und Stefan Grothus Ein Paradies für den Artenschutz

Stefan und Claudia Grothus bekamen Besuch von der Klimaschutzmanagerin Laura Backhaus (links). Ein Feuersalamander, der sich auf dem Totholzhaufen ausruhte, verschwand angesichts der Gäste zwischen den Holzscheiben.

Tecklenburg-Ledde - Auf einem knapp drei Hektar großen Grundstück haben Claudia und Stefan Grothus vor drei Jahren ein Waldrand-Artenschutzprojekt gestartet. Auf der Fläche ist mittlerweile ein kleines Paradies entstanden. Von Ruth Jacobus


Do., 23.07.2020

Matthias-Claudius-Haus Mobile Küche weckt Lebensgeister

Frieda Blömker (Beirat), Kerstin Bruns (Sozialdienst), Monika Gielau (Beirat), Jörg Niemöller (Einrichtungsleitung), Ursula Oeljeklaus (Beirat) und Christa Grunde (Beirat, von links) freuen sich über die mobile Küche für das Matthias-Claudius-Haus.

Tecklenburg - Lange haben Bewohner und Mitarbeiter auf die mobile Küche gewartet. Jetzt ist das gute Teil, dank der Unterstützung von Sponsoren, ins Haus eingezogen. Damit sind sogar individuelle Angebote in den Zimmern realisierbar.


Do., 23.07.2020

Familie wandert von Aachen nach Ledde Frida läuft auf Schusters Rappen zur Oma

Die Familie vereint: Paul Hornig,

Tecklenburg-Ledde - Zu Fuß zur Oma laufen – das hört sich ganz entspannt an. Doch wenn die Großmutter 289 Kilometer entfernt wohnt, wir der Weg lang. Die neunjährige Frida hat das jetzt unter die Füße genommen und ist – mit ihren Eltern – von Aachen nach Ledde gewandert. Von Johanna Engel


Mi., 22.07.2020

Doppelte Ämter-Übergabe beim Rotary-Club Tecklenburger Land Willi Witt ist neuer Governor

Der Governor des Distrikts 1870 des Rotary Club International, Dr. Willi Witt Willi Witt (Mitte), eingerahmt von ehemaligen und zukünftigen Governors des Distriktes 1870 auf Schloss Habichtswald (von links): Marc Bücker (Governor 22/23), Peter Schaap (Governor 21/22), Raymond Metz (Governor 17/18), Wilma Heim (Governor 12/13), Ralf Esser (Governor 18/19) und Hans Pixa (Governor 09/10).

Tecklenburger Land - Der Brochterbecker Dr. Willi Witt ist neuer Governor des Rotary Clubs. Und es gab einen weiteren Personalwechel.


151 - 175 von 2293 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.