Fr., 19.05.2017

Bürger helfen Bürgern In Ledde ist die Welt in Ordnung

Der Regen hielt sie nicht davon ab, sich umzusehen: Vera Kalkhoff, Ralf Weßelmann, Bianca Herlo, Dr. Claus Eppe, Erich Harmel und Hans-Jürgen Harmel (von links).

Tecklenburg-Ledde - Wie schafft es ein Unternehmen, neue Kunden zu gewinnen und alte zu halten? Durch besonderen Service. Ähnlich ist es auch bei der Initiative „Bürger helfen Bürgern“ in Ledde. Von Ruth Jacobus

Do., 18.05.2017

Saison wird eröffnet Aladin feiert am Sonntag Premiere

Saison wird eröffnet : Aladin feiert am Sonntag Premiere

Am Sonntag, 21. Mai, feiert das Familienmusical „Aladin“ um 15 Uhr Premiere.


Do., 18.05.2017

Maßnahmenkatalog Über 900 000 Euro für die Schulen

Tecklenburg - In die Tecklenburger Schulen wird bis zum Jahr 2020 kräftig investiert. Gut 900 000 Euro stehen dafür zur Verfügung. Das Geld stammt aus dem Förderprogramm „Gute Schule 2020“ des Landes. Der Stadtrat soll am Dienstag, 23. Mai, über das Maßnahmenkonzept abstimmen, das von der Verwaltung gemeinsam mit den Schulen erarbeitet worden ist. Von Ruth Jacobus


Do., 18.05.2017

Mütter kochen in der OGS Köstlichkeiten aus fernen Ländern in der OGS

 

Tecklenburg-Brochterbeck - Als sich die Kinder der Offenen Ganztagsgrundschule Brochterbeck jetzt wie jeden Mittag nach Unterrichtsende zum Essen versammelten, war die Spannung groß. Nicht die üblichen bekannten Speisen wurden serviert, teilt die Schule mit. Es gab Essen aus zwei fernen Ländern.


Do., 18.05.2017

Erlebnis-Pädagogik Gemeinsam ans Ziel kommen

Mit Martin Luther in der Mitte: Die Ehrenamtlichen befassten sich aktiv mit der Erlebnis-Pädagogik.

Tecklenburg - „Erlebnisse teilen, Abenteuer erleben“, unter diesem Thema stand eine Kompaktfortbildung in der Jugendbildungsstätte (JuBi). Das Angebot richtete sich an ehrenamtliche Mitarbeiter aus dem Kirchenkreis Tecklenburg. Ihnen wurden Möglichkeiten vermittelt, erlebnis-pädagogische Angebote für Freizeiten, Gruppenstunden oder Projekte umzusetzen, schreibt die JuBi.


Do., 18.05.2017

Neuer Kindergarten in Brochterbeck Die Kleinsten brauchen mehr Platz

Tecklenburg-Brochterbeck - Im vergangenen Jahr, da war in Brochterbeck noch alles in Ordnung. Doch dann sind die Zahlen „dramatisch“ angestiegen. Claudia Lüke vom Kreisjugendamt schilderte am Dienstagabend im Ausschuss für Familie, Schule und Sport die Entwicklung im Kindergartenbereich. „Dramatisch erfreulich – erfreulich dramatisch“, so bezeichnete der Ausschussvorsitzende Christian Brüger die Situation. Von Ruth Jacobus


Mi., 17.05.2017

Schützenverein Lienen-Niederdorf Neuer Schwung mit einem jungem König

Die Majestäten und ihr Hofstaat: Vor dem Schützenhof versammelten sie sich zu einem Erinnerungsfoto. In der Mitte sitzend das Königspaar Gerrit Stalfort und Sabrina Vogt.

Tecklenburg-Brochterbeck - Beim traditionellen Fest der Lienen-Niederdorfer Schützen auf dem Hof Greiwe strahlten die Königspaare mit der Sonne um die Wette. Hauptmann Roy Sellmeier ließ den Verein am ersten Schützenfest-Tag antreten.


Di., 16.05.2017

Gitarrennacht im Kulturhaus „Ladys on Guitar“ rocken die Bühne

„Ladys on Guitar“: Muriel Anderson wird mit Nadja Kossinskaja (von links) am 19. Mai im Rahmen der fünften Gitarrennacht im Tecklenburger Kulturhaus auf der Bühne stehen.

Tecklenburg - An Preisen und Auszeichnungen mangelt es beiden ebenso wenig wie an Charisma. Als „Ladys on Guitar“ bezeichnen sie die Veranstalter der fünften Gitarrennacht, die am Freitag, 19. Mai, ab 19.30 Uhr über die Bühne im Kulturhaus Tecklenburg geht. Eine treffende Charakterisierung, auch wenn die „Ladys“ durchaus undamenhaft rockige Nummern im Repertoire haben. Von Sigmar Teuber


Di., 16.05.2017

Zirkusprojekt in Leeden Eltern und Lehrer werden zu Artisten

Engagierte Eltern und Lehrer haben bereits ausprobiert, was sie den Kindern als Showeinlage zeigen können.

Tecklenburg-Leeden - Der „Circus ZappZarap“ macht Anfang Juli Station im Stiftsdorf. Die Vorbereitungen für dieses pädagogische Zirkusprojekt am Standort Leeden der Teutoburger-Wald-Schule, das der Förderverein der Stiftsschule Leeden federführend organisiert, laufen bereits: Eltern und Mitglieder des Lehrerkollegiums kamen in der Turnhalle zum ganztägigen Teamertraining zusammen. Von Björn Igelbrink


Mo., 15.05.2017

Zusätzliche Einrichtung in Brochterbeck Noch ein neuer Kindergarten

Der Kindergarten St. Peter und Paul ist 2011 erweitert worden. Dort ist Platz für vier Gruppen. Für drei weitere Gruppen muss ein neuer Kindergarten gebaut werden.

Tecklenburg-Brochterbeck - Eigentlich müsste ein Kinderwagen nach dem anderen durch Brochterbeck geschoben werden – in Richtung Kindergarten. Eine neue Bedarfsplanung des Kreisjugendamtes hat ergeben, dass insgesamt ein Bedarf an sieben Gruppen besteht. Vier gibt es im Familienzentrum St. Peter und Paul. Drei weitere müssen eingerichtet werden. Von Ruth Jacobus


Mo., 15.05.2017

Dünnwald-Ausstellung Besucher fasziniert von der Kunst

Tecklenburg - Den Garten kannte ich. Den kennt ja jeder hier in Tecklenburg. Aber dass der auch gemalt hat.“ Eine Stimme unter vielen der exakt 704 Besucher, die zwischen dem 22. April und dem 1. Mai den Weg zur Ausstellung in die Legge fanden. Manfred Middendorf, Mitglied des Geschichts- und Heimatvereins Tecklenburg blickt zurück auf die Ausstellung mit Werken des Tecklenburger Malers Arnold Maria Dünnwald.


So., 14.05.2017

Live-Musik und Gartengenuss Die Tecklenburg Touristik lädt am 10. Juni zum Picknick-Konzert in den Kurpark ein

Das kleine Rondell im Kurpark bietet sich an für Konzerte. Und das schöne Drumherum im Grünen lädt zum Verweilen ein – wenn es das Wetter zulässt.

Tecklenburg - Picknick-Konzert im Kurpark: Zu Live-Musik und Gartengenuss unter freiem Himmel mit der Band Extra-B lädt die Tecklenburg Touristik am 10. Juni um 15 Uhr ein. Schauplatz des Geschehens ist das Rondell im Kurpark, der mitten im Herzen des Bergstädtchens liegt. Schön ist hierbei der Picknickcharakter, beschreibt Sara Vandeck von der Tecklenburg Touristik.


Fr., 12.05.2017

Aktion für Kinderrechte Gemeinsam lässt sich viel erreichen

Tecklenburg - Es regnet. Streng genommen ist es kein guter Tag für einen Besuch der Freilichtbühne. Trotzdem sind die Zuschauerränge voll. Dicht an dicht drängen sich Mädchen und Jungen aus Schulen und Kindergärten des Burgstädtchens und dessen Umfeld. Wie dem trüben Wetter zum Trotz ist ihre Laune bestens. Und sie wird immer besser. „Hand drauf – Wir zeigen Haltung“ heißt die Aktion. Von Sigmar Teuber


Fr., 12.05.2017

Ausstellung über Kinderrechte Schwieriges Thema sensibel umgesetzt

Dichtes Gedränge im Kulturhaus: Zahlreiche Schüler kamen, um sich die Ausstellung zum Thema „Kinderrechte“ anzusehen.

Tecklenburg - Erst das tolle Konzert auf der Freilichtbühne, dann die nicht minder beeindruckende Ausstellungseröffnung im Kulturhaus. Kinder und Jugendliche haben nicht nur gemeinsam musiziert, sondern ihre Gedanken und Ideen zum Thema „Kinderrechte“ künstlerisch umgesetzt. Dazu und zu vielem mehr haben sie das Recht – anders als in so manchen anderen Ländern. Von Ruth Jacobus


Fr., 12.05.2017

Tecklenburger Land Tourismus Auf dem Wandermarkt etabliert

Haben allen Grund zum Strahlen: Alexia Finkeldei (4. von links), Geschäftsführerin des Tecklenburger Land Tourismus, legte den Mitgliedern einen überaus positiven Bericht über die Aktivitäten des vergangenen Jahres vor.

Tecklenburg-Brochterbeck - Ein „Rekordergebnis“ bei den Übernachtungszahlen (451 228 im Jahr 2016), ein Zuwachs von 5,4 Prozent bei den Gästeankünften und „ein ausgezeichnetes Partnernetzwerk“: Die Verantwortlichen beim Tecklenburger Land Tourismus hatten gestern nach einem Bericht der Geschäftsführerin Alexia Finkeldei allen Grund, mit der Sonne um die Wette zu strahlen. Von Sigmar Teuber


Do., 11.05.2017

22-jähriger Tecklenburger verurteilt Diebestouren im Nachbarort

Tecklenburg/Bad Iburg - Mindestens sieben Mal machte sich ein Tecklenburger auf nach Natrup-Hagen, um am Bahnhof sowie in der näheren Umgebung Fahrräder, Motorroller sowie ein Auto zu stehlen. Das Amtsgericht Bad Iburg verurteilte den 22-Jährigen dafür zu elf Monaten Haft auf Bewährung.


Mi., 10.05.2017

Kfz-Werkstatt möchte umziehen Liebäugeln mit der Wiese

Auf dem Grundstück gegenüber der Feuerwehr soll die neue Kfz-Werkstatt entstehen. Am alten Standort (kleines Bild) ist eine Erneuerung des Unternehmens nicht möglich.

Tecklenburg - Gewerbeflächen im Stadtgebiet? Absolute Mangelware. Der Inhaber der Kfz-Werkstatt Stammbusch hat zwar ein Grundstück ins Auge gefasst, doch ob er mit seinem Betrieb dorthin umsiedeln kann, muss noch geklärt werden. Der Bau-, Planungs- und Stadtentwicklungsausschuss würde es ihm gerne ermöglichen, zweifelt aber, ob das gelingen kann. Von Ruth Jacobus


Mi., 10.05.2017

Zweite Tecklenburg CD Lieder und vieles mehr

Ein roter Luftballon ziert das Cover der zweiten Tecklenburg-CD, die jetzt vorbereitet wird.

Tecklenburg - Freitag, der 12. Mai, dürfte ein großer Tag für viele Kindergartenkinder und Schüler werden. „Hand drauf – Wir zeigen Haltung“ heißt das Projekt mit bis zu 300 Akteuren das, initiiert von Antje Drewel und Stephanie Müller-Bromley, ab 10 Uhr über die Bühne der Freilichtspiele gehen soll. Von Sigmar Teuber


Di., 09.05.2017

Lienen-Niederdorf feiert Schützenfest Am Sonntag geht es um die Königswürde

Der Thron vor 25 Jahren: Jungkönig Dietmar Wacker mit Königin Sandra Tegeder, König Manfred Sellmeier mit Königin Frau Marleen, Königpaar vom Bruderverein (Bürgerschützen Brochterbeck) Franz Drees mit Königin Frau Ilse (von links).

Tecklenburg-Brochterbeck - Ein großes Fest wirft seine Schatten voraus: Am Muttertagwochenende feiert der Schützenverein Lienen-Niederdorf drei Tage Schützenfest. Es bietet ein buntes Programm, und für alle Altersgruppen ist etwas im Angebot, teilt der Verein mit.


Di., 09.05.2017

20 Jahre Freiwilligendienst Europa hat viele Fans

Ludger Vorndieck (links) stellte die neun aktuellen Freiwilligen vor: Sie kommen aus Lettland, Ungarn, Italien und Russland.

Tecklenburg - So lebendig und unterhaltsam kann eine Feierstunde sein – wenn statt offizieller Redner die Betroffenen das Wort haben. „20 Jahre Europäischer Freiwilligendienst im Kreis Steinfurt“, das wurde am Dienstag im Kreishaus in Tecklenburg gefeiert. Von Ruth Jacobus


Mo., 08.05.2017

Ausstellung des GAG Kinderrechte stehen im Fokus

Intensiv haben sich die Schüler mit dem Thema Kinderrechte auseinandergesetzt und sich mit zahlreichen Fragen beschäftigt. Das Ergebnis ist ab Freitag im Kulturhaus zu sehen.

Tecklenburg - In diesen Tagen herrscht am Graf-Adolf-Gymnasium kreatives Treiben. Schüler bereiten gemeinsam mit der Fachschaft Kunst auf Hochtouren eine Ausstellung zum Thema Kinderrechte vor, die am Freitag, 12. Mai, um 12.30 Uhr im Kulturhaus eröffnet wird.


Mo., 08.05.2017

Wasserschlosskonzert Wunderbarer Liederreigen

Mitgenommen in die romantische Welt fühlte man sich bei den Liedern von Franz Schubert, die zum Programm von Elena Harsányi und Toni Ming Geiger gehörten.

Tecklenburg - Liederabende haben es im allgemeinen schwer, ein größeres Publikum für sich zu gewinnen. Aber wenn solch ein Konzert im stimmungsvollen Ambiente des Rittersaales von Haus Marck präsentiert wird, braucht man sich um die Resonanz bei den Liebhabern feinster Gesangskunst wohl keine Sorgen zu machen. Von Axel Engels


Mo., 08.05.2017

Außergewöhnliches Konzert Schier irrwitzige Dynamik

Im Modersohn Museum sorgten Reinbert Evers und Matias de Oliveira Pinto für außergewöhnliche Klänge.

Tecklenburg - Ein mehr als außergewöhnliches Konzert wurde am Freitagabend den 60 Besuchern in den Räumen des Otto Modersohn Museums zu Gehör gebracht. Reinbert Evers (Gitarre) und Matias de Oliveira Pinto (Violoncello) spielten Musik des 20. und 21. Jahrhunderts, die sowohl den Künstlern als auch dem Publikum höchste Konzentration abverlangte. Von Nicole Degutsch


So., 07.05.2017

Blumenpracht und Kräutervielfalt Vielseitiges Angebot beim Geranien- und Frühlingsmarkt / Pflanzen und Accessoires

Anna Roeßmann serviert Kräuterlimonade. Auch solche Köstlichkeiten gehörten zum reichhaltigen Angebot beim Geranien- und Frühlingsmarkt. Eine große Blumenvielfalt prägte das Stadtbild.

Tecklenburg - Da hatten die Veranstalter des 38. Geranien- und Frühlingsmarktes wohl einen direkten Draht zu Petrus, so prachtvoll war das Wetter vor allem am Samstag. Das lockte etliche Besucher in die historische Altstadt Tecklenburgs, um die bunte Blumenvielfalt und mehr zu genießen.


So., 07.05.2017

Seit 25 Jahren Aktionen für das Kinderdorf Irati Arbeitskreis Eine Welt lädt Sonntag ein: Verkauf fair gehandelter Produkte und Sammlung

Eine Kiste voller Plastikverschlüsse hat der Arbeitskreis bereits für den guten Zweck gesammelt.

Tecklenburg-Brochterbeck - Der Arbeitskreis Eine Welt lädt am Weltladentag, Sonntag, 14. Mai, ein zu fairem Kaffee und Saft nach dem Gottesdienst um 10.30 Uhr vor der Kirche St. Peter und Paul. Die Gruppe engagiert sich hauptsächlich für das Kinderdorf in Irati (Brasilien), das seit 25 Jahren besteht. Von Alfons Voss


1626 - 1650 von 1672 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.