So., 10.09.2017

Bühnenflohmarkt Echter Geheimtipp für Kostümjäger

Auf großes Interesse stieß der Bühnenflohmarkt der Freilichtspiele: Aus dem Fundus des Musicals „Shrek“ standen insgesamt 320 Kostümen zum Verkauf.

Tecklenburg - Der Bühnenflohmarkt der Freilichtspiele Tecklenburg ist mittlerweile ein echter Geheimtipp für alle, die Kostümierungen für die verschiedensten Veranstaltungen benötigen oder sich einfach gerne verkleiden. Von Anne Reinker

Sa., 09.09.2017

K8 offiziell freigegeben Wieder freie Fahrt Richtung Lotte

Schnell ging es bei der offiziellen Freigabe. Die Offiziellen zerschnitten im Regen das obligatorische Band.

Tecklenburg/Lotte - Die K8 zwischen Lotte-Osterberg und Leeden wurde nach sechs Monaten Bauzeit am Freitag offiziell mit einem Empfang auf Hof Kreye in Lotte freigegeben. Es war der zweite Bauabschnitt der Kreisstraße, die nun von Leeden bis zur niedersächsischen Landesgrenze grundsaniert ist. Von Ursula Holtgrewe


Sa., 09.09.2017

Heute zum letzten Mal „Rebecca“ Saison neigt sich dem Ende entgegen

Die Geister der Vergangenheit tragen „Ich“ auf den Händen. Eine Szene aus „Rebecca“. Das Musical ist heute zum Letzten Mal zu sehen.

Tecklenburg - Die Saison der Freilichtbühne geht an diesem Wochenende zu Ende. Heute ist noch einmal „Rebecca" zu sehen. Um 20 Uhr geht es los. Das Musical war von Anfang an ein Erfolgsstück. 20 stets umjubelte Vorstellungen gab es. 21 Mal war „Shrek“ zu sehen und 30 Mal das Familienmusical „Aladin“. Von Ruth Jacobus


Fr., 08.09.2017

Kalender mit Luftaufnahmen Grün dominiert das Stadtbild

Fachwerkhäuser, Burgruine und Freilichtbühne sind auf dem Februar-Bild zu sehen.

Tecklenburg - Eingebettet in Hügel und Wälder, ausgestattet mit schönen Fachwerkhäusern und historischen Gebäuden ist die Festspielstadt ein Ort, der Besucher magisch anzieht. Beim Bummel durch Tecklenburg lässt sich Vieles erkunden. Einen „Bummel“ ganz anderer Art hat Dr. Rainer Herzog unternommen. Von Ruth Jacobus


Fr., 08.09.2017

Otto Modersohn Museum Beweise großer Zuneigung

Paula Modersohn-Becker und Otto Modersohn: Ihre Briefe finden sich in einem Buch wieder, das Ende Oktober erscheint.

Tecklenburg - Paula Modersohn-Becker und Otto Modersohn – ein Ehepaar, das erst über Umwegen zueinander gefunden hat. Die beiden verband eine besondere Leidenschaft....


Do., 07.09.2017

Hauptausschuss Tecklenburg Flüchtlingssituation bereitet Sorgen

Das alte Rathaus: Nach dem Auszug der Verwaltung sind dort Flüchtlinge untergebracht. 59 dürfen in dem Gebäude leben. Die Verantwortlichen gehen davon aus, dass die Kapazitätsgrenze in Kürze erreicht ist.

Tecklenburg - Dem Bürgermeister von Tecklenburg macht die Zahl der Flüchtlinge Sorgen. Die Unterbringungskapazitäten sind fast erschöpft. Von Ruth Jacobus


Do., 07.09.2017

Aus dem Polizeibericht Auf Pkw-Fahrer eingeschlagen

Tecklenburg - In einem ungewöhnlichen Fall von Körperverletzung hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Von Erhard Kurlemann


Do., 07.09.2017

Schranke für „Münsterlandblick“ Parkgebühr soll Motorradfahrer abhalten

Auf dem Parkplatz „Münsterlandblick“ tummeln sich die Motorradfahrer gerne. Eventuell müssen sie künftig dafür bezahlen.

Tecklenburg - Es wird einfach nicht besser: Nach wie vor dröhnt bei trockenem Wetter der Motorradlärm durch Tecklenburg. Vor allem der Parkplatz „Münsterlandblick“ ist ein beliebter Treffpunkt für Biker. Nun greifen die Kommunalpolitiker eine neue Idee auf: Eine Schranke soll her. Von Ruth Jacobus


Mo., 04.09.2017

Tag des Denkmals Kirche als Kernstück des Dorfes

Das frei gelegte Gewölbe im Keller des Dorfgemeinschaftshauses kann am Sonntag ebenso besichtigt werden wie die evangelische Dorfkirche mit ihren bedeutsamen Fenstern.

Tecklenburg-ledde - „Das Haus ist bedeutend für Tecklenburg-Ledde als eines der letzten erhaltenen Fachwerkgebäude im unmittelbaren Kirchenumfeld. Für Erhaltung und Nutzung liegen ortshistorische Gründe vor.


Mo., 04.09.2017

Jubel-Konfirmation Fröhliche Gespräche und Erinnerungen

Im goldenen Septemberlicht versammelten sich die Jubel-Konfirmanden vor der Dorfkirche zu einem Erinnerungsfoto.

Tecklenburg-Ledde - „Ein jegliches hat seine Zeit und alles Vorhaben unter dem Himmel hat seine Stunde.“ Unter diesem Motto fand in Ledde die Jubel-Konfirmation statt.


So., 03.09.2017

Löschzug Leeden Große Bandbreite der Hilfs-Einsätze

Wie eine eingeklemmte Person gerettet wird, demonstrierte die Feuerwehr in einer Übung. Viele Zuschauer wollten das sehen.

Tecklenburg-Leeden - Im Retten, Löschen, Bergen, Schützen sind die Kameraden des Löschzugs Leeden der Freiwilligen Feuerwehr Tecklenburg seit dem Jahr 1932 Experten. Zum 85. Gründungsfest stellten sie am Samstag ein buntes Programm unter dem Motto „Feuerwehr zum Mitmachen“ zusammen, das zwischen Gerätehaus und Dorfteich etliche Besucher anlockte. Von Björn Igelbrink


So., 03.09.2017

Weinfest Edle Tropfen sorgen für Stimmung

Ein Prosit auf das Weinfest: Gut gelaunt waren die Besucher, probierten die edlen Tropfen, hatten Freude an der Geselligkeit und an der Musik. Unter anderem traten die Brochterbecker Dorfmusikanten (rechts Bild) auf.

Tecklenburg - Edle Tropfen direkt vom Winzer, Live-Musik verschiedener Bands und nicht zuletzt das stimmungsvolle Ambiente der Altstadt: Das nunmehr 29. Weinfest, zu dem am Wochenende die Verkehrs- und Wirtschaftsgemeinschaft (VWG) eingeladen hatte, war ein Besuchermagnet nicht nur für Weinkenner. Spritzige Weißweine wie auch der Saft von der roten Traube erfreuten den Gaumen. Von Anne Reinker


Sa., 02.09.2017

Bundestags-Wahlkampf SPD lässt die Puppen tanzen

Bundestags-Wahlkampf : SPD lässt die Puppen tanzen

Dieser Anblick entlockt den Passanten und Autofahrern ein Schmunzeln. Wer die Bahnhofstraße Richtung Rathaus hochfährt, dessen Blick fällt nicht nur auf das Hinweisschild „Puppenmuseum“, sondern auf die beiden darunter hängenden Wahlplakate.


Fr., 01.09.2017

Werner Leuschner und seine Erinnerungen Ein Buch gegen das Vergessen

Stefan Heikens und Werner Leuschner: Gemeinsam haben sie unzählige Stunden zusammengesessen und das Buch verfasst.

Tecklenburg-Ledde - Es ist ein Buch gegen das Vergessen. Jahrzehntelang hat Werner Leuschner mit niemandem außer ab und zu mit seiner Mutter über die schreckliche Zeit gesprochen. Über seine Flucht aus Pluskau im Januar 1945, ohne Familie, auf das Mitleid anderer Flüchtender angewiesen. Acht Jahre alt ist er damals. Von Ruth Jacobus


Do., 31.08.2017

IG Leeden besichtigt Brückenbaustellen Walking auf der Autobahn

Das Gerüst in Smanforde bleibt gleich für den Neubau der zweiten Hälfte vor Ort stehen. Die Fahrbahn in Richtung Münster ist fertig. Bernhard Heine und Gerhard Wellemeyer blicken hoch zur Baustelle (kleines Bild).

Tecklenburg-Leeden - Donnernde Lastkraftwagen, permanent surrender Verkehr und mitunter hochsommerliche Asphalthitze in Höhenlage – das sind die Rahmenbedingungen auf der Großbaustelle der Autobahn 1. Drei Talbrücken in unmittelbarer Nähe zuein-ander und zum Stiftsdorf sind auch für den Bauingenieur Bernhard Heine keine alltägliche Großbaustelle. Davon überzeugte sich eine Gruppe der Interessengemeinschaft Leeden (IGL). Von Björn Igelbrink


Do., 31.08.2017

Tenniscamp Kinder lassen die Bälle flitzen

Die Kinder hatten einen Riesenspaß an dem Tenniscamp. Acht Trainer standen ihnen eine Woche lang zur Seite.

Tecklenburg - Der TC Blau-Weiß Tecklenburg hatte wieder einmal zu einer Tennis-Ferien-Woche eingeladen. Erneut hieß es „Tennis-Total“ auf der Anlage neben dem Waldfreibad.


Do., 31.08.2017

Gesamtschule Lengerich-Tecklenburg „Pioniere“ lassen Ballons steigen

Luftballons tragen die Botschaft von der offiziellen Eröffnung der Gesamtschule Lengerich-Tecklenburg in die Welt, nachdem in der Dreifachhalle der offizielle Startschuss für die neue Schule gefallen ist.

Lengerich/Tecklenburg - Mit 174 Schülerinnen und Schülern, die in sechs Klassen (vier in Lengerich, zwei in Tecklenburg) unterrichtet werden, hat die neue Gesamtschule Lengerich-Tecklenburg am Mittwoch den „Normalbetrieb“ aufgenommen. Von Michael Baar


Do., 31.08.2017

Wilhelm TT. in Tecklenburg Der Kaiser nimmt sich Zeit

Die Wagenkolonne des Kaisers trifft ein. Zahlreiche Menschen versuchten, einen Blick auf die Majestät zu erhaschen.

Tecklenburg - Wenn heute ein hoher Gast aus Berlin im Burgstädtchen Einzug hält, geht es schnell. Der Dienstwagen fährt vor, der Besucher steigt eilig aus, führt mit Bürgermeister und weiteren Honoratioren Gespräche, trägt sich ins Goldene Buch ein und lässt sich von seinem Chauffeur zum nächsten Ziel fahren. Nicht so vor auf den Tag genau 110 Jahren. Am 31. August 1907 war der damalige Kaiser Wilhelm II. Von Ruth Jacobus


Mi., 30.08.2017

GHV unterwegs In die Heimat des Grolsch

In bester Laune besuchten die Heimatfreunde aus Tecklenburg die Niederlande und bekamen viel zu sehen.

Tecklenburg - Der Geschichts- und Heimatverein (GHV) Tecklenburg unternahm mit Mitgliedern und Gästen eine Busfahrt in die Niederlande nach Groenlo in die Veste Grolle.


Mi., 30.08.2017

Mittendrin beim Abenteuergolfen in Tecklenburg Ortsgeschichte auf Kunstrasen

Viel los ist auf dem Gelände des Abenteuergolfplatzes. Für die Erwachsenen stehen schattige Sitzecken bereit, für die Kinder ein großer Sandspielplatz – und für die Jugendlichen freies WLAN.Frisch entflammt fürs Abenteuergolfen lenkt mein Mann den kleinen Ball über Brücken und Bahnen.

Tecklenburg - „Minigolf?! Gibt‘s das überhaupt noch?“, reagiert mein Mann mit dezentem Entsetzen auf meine Freizeitpläne. Aber dann lässt er sich doch breitschlagen und begleitet mich. Das entscheidende Argument: Wir brechen nicht zum Mini-, sondern zum Abenteuergolfen auf. Von Ulrike Havermeyer


Mi., 30.08.2017

Freilichtbühne „Aladin“ verabschiedet sich heute

Freilichtbühne : „Aladin“ verabschiedet sich heute

Zum letzten Mal in der Freilichtbühnen-Saison ist heute das Familienmusical „Aladin“ zu sehen.


Di., 29.08.2017

2018 auf der Freilichtbühne Burgruine wird zu „Spamalot“

„Shrek“ freut sich: Jürgen Brönstrup (links) übergab eine Spenden an Radulf Beuleke. Die Bühne zeigt im nächsten Jahr „Spamalot“ (rechtes Bild).

Tecklenburg - Die aktuelle Saison ist noch nicht beendet und schon wecken die Freilichtspiele bereits die Vorfreude auf die Spielzeit 2018. Wer schrägen Humor, amüsanten Blödsinn und mitreißende Musik mag, wird begeistert sein: „Monty Pythons Spamalot“ kommt auf die Bühne. Wer die Premiere nicht verpassen will: Die ist am 20. Juli. Von Ruth Jacobus


Mo., 28.08.2017

Ferienlager für Väter und Kinder 130 Leedener schlagen Zelte an der Hase auf

Freuen sich mit den Kindern über die neuen Westen, die zu mehr Sicherheit beitragen: Uwe Peters (rechts) und Markus Barlag.

Tecklenburg-Leeden - Das letzte Wochenende der Sommerferien ist für viele Väter im Stiftsdorf mit ihrem Nachwuchs schon seit 14 Jahren ein fester Termin. Ziel ist immer der Campingplatz am Kronensee in Ostercappeln-Schwagstorf, wo jetzt 130 Teilnehmer ihre Zelte aufschlugen. Von Björn Igelbrink


Mo., 28.08.2017

Fachwerkhäuser im Wandel der Zeit Einst zog es durch alle Ritzen

Die Fachwerkhäuser in der Ibbenbürener Straße Anfang der 1960er Jahre (rechtes Bild) und heute. Damals zog es durch alle Ritzen. Im Winter drang Schnee durch die Ritzen der meist schiefen Dächer ein.

Tecklenburg - Tecklenburg wird durch Fachwerkhäuser geprägt und sie machen auch einen erheblichen Teil des Charmes aus, den das Burgstädtchen verströmt. Deren Erhalt erfordert Engagement und Geld, das war auch schon in früheren Jahrzehnten so. Von Ruth Jacobus


So., 27.08.2017

Motorradfahrer verunglückt Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Während der Unfallaufnahme war die Bahnhofstraße komplett gesperrt.

Tecklenburg - Unfall auf der Bahnhofstraße: Zwei Motorradfahrer sind dort am Sonntagnachmittag verletzt worden, als der eine mit seiner Maschine auf die des zweiten Beteiligten auffuhr. Von Paul Meyer zu Brickwedde


1676 - 1700 von 1910 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.