Süße Klänge zur Weihnachtszeit
Kirchen-CD ist fertiggestellt und wird am Samstag präsentiert

Tecklenburg -

Geschafft: Nach etwa einjährigen Vorbereitungsarbeiten und mehreren schweißtreibenden Nächten auf der Orgelempore der Stadtkirche sind die Aufnahmen für die neue Kirchen-CD mit der Firma musicom (Münster) im Kasten. Am Samstag, 3. Dezember, wird sie vorgestellt.

Dienstag, 29.11.2011, 23:11 Uhr

22 Titel bestücken das musikalische Weihnachtspaket der evangelischen Kirchengemeinde Tecklenburg . „Es ist prall gefüllt mit leckeren Melodien, süßen Klängen, strahlenden Instrumentalfarben und saftigen Harmonien“, freut sich Ulrike Lausberg . Lieder und Kammermusik bilden eine bunte Mischung.

Sebastian Kienel , Tonmeister aus Münster , zeigte sich von der Arbeit mit den drei Musikern und der Kirchengemeinde Tecklenburg in der Stadtkirche begeistert. Gary Woolf (Querflöte), Jean-Christophe Robert (Oboe) und Ulrike Lausberg (Orgel) stehen für das lokale Projekt von internationalem Klang: Drei Musiker aus drei Ländern spielen Musik aus dem Weihnachtsfestkreis des deutsch-, englisch- und französischsprachigen Raums. Das Booklet erscheint in drei Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch).

Die äußere Verpackung ist durch drei Außenseiten auf mattglänzender Hartpappe aufwendig gestaltet. Als Cover dient ein Weihnachtsbild des heimischen Künstlers Arnold Maria Dünnwald, für das ihm einst in schwerer Nachkriegszeit (1946) Tecklenburger Menschen Modell gestanden und auf diese Weise die frohe Weihnachtsbotschaft verkündet haben.

Lokalkolorit erhält die Produktion außerdem durch eine neue Fotoserie mit Abbildungen der Tecklenburger Stadtkirche, fotografiert von Johannes Kalsow und kommentiert von André Ost.

Am Samstag, 3. Dezember, stellt die evangelische Kirchengemeinde Tecklenburg die CD, die als Projekt zum Kirchturm-Jubiläum (300 Jahre) realisiert wurde, in einem Konzert vor. Mit dabei ist neben den Musikern Pfarrerin Ulrike Wortmann-Rott-hoff, die Texte vorträgt.

Die Veranstaltung beginnt um 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Vor und nach dem Konzert können bestellte CDs abgeholt beziehungsweise nicht vorbestellte CDs erworben werden.

Unterstützt wird das Projekt unter anderem von den Musikfreunden Tecklenburger Land. Der Erlös des Verkaufs kommt dem Erhalt der Orgeln in den vier Kirchen der evangelischen Kirchengemeinde Tecklenburg zugute.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/60230?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F702074%2F702075%2F
Nachrichten-Ticker