Umbau dauert noch
Die Moorstraße ist eine Großbaustelle

Tecklenburg-Brochterbeck -

Tecklenburg-Brochterbeck. Im Dorf ist es eng. Grund: Die Moorstraße wird umgebaut und ist voll gesperrt. Auch der Heinz-Lienkamp-Platz erfährt eine optische Aufwertung.

Sonntag, 06.01.2013, 09:01 Uhr

Voll gesperrt ist die Moorstraße. Der Umbau dauert noch. Auch der Heinz-Lienkamp-Platz erfährt eine Aufwertung.
Voll gesperrt ist die Moorstraße. Der Umbau dauert noch. Auch der Heinz-Lienkamp-Platz erfährt eine Aufwertung. Foto: Alfons Voß

Großbaustelle Moorstraße : Seit Monaten bestimmen dort Bauarbeiter und Maschinen das tägliche Bild. Die oft genutzte Verkehrsverbindung zwischen Dorfstraße und Dörenther Straße ist im Augenblick voll gesperrt.

Ins Erdreich der Moorstraße sind neue Kanalisationsrohre verlegt worden. Vom Mühlenteich bis zum Dorfplatz ist eine höhengleiche Pflasterung vorgesehen.

Die Fahrbahn wird durch kleine Entwässerungsrinnen optisch von den seitlichen Pflasterflächen abgesetzt. Bis zur Amselweg-Einmündung erhält die Straße eine neue Asphaltdecke.

Zwischen Mühlenteich und Dörenther Straße wird das Pflaster eingesetzt, das auch am Mühlenteich Verwendung gefunden hat. Neue Straßenlampen und Pflanzbeete runden zum Schluss das Bild ab.

Der Heinz-Lienkamp-Platz erfährt eine Aufwertung. Am Brunnen wird eine Sitzgelegenheit gemauert. Am Häuschen der Bushaltestelle entsteht ein Abstellplatz für 15 Fahrräder .

Nach Freigabe gilt auf der Moorstraße Tempo 30.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1383445?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F1785867%2F1785877%2F
Krisenstab stimmt sich Montag ab
Coronavirus: Krisenstab stimmt sich Montag ab
Nachrichten-Ticker