Zu Besuch bei der Panzerbrigade
Kameraden fahren Panzer im Simulator

Tecklenburg Leeden. Im Simulator mit dem Panzer fahren, das gehörte zu den Höhepunkten eines Ausflugs der Kameradschaft ehemaliger Soldaten in Augustdorf.

Donnerstag, 16.05.2013, 23:05 Uhr

Der Verein ehemaliger Soldaten Leeden von 1874 ist mit 24 Kameraden zur Panzerbrigade 21 „Lipperland“nach Augustdorf bei Detmold gefahren. 3500 Soldaten verrichten in diesem Standort direkt am Sennelager ihren Dienst. Nach der Besichtigung der neuen Unterkunftsgebäude ging es in den technischen Bereich. Leopard 2A6, Panzerhaubitze 2000, Schützenpanzer Marder, Brückenleger Biber und ein so genannter Häglund-Kleinpanzer wurden vorgeführt. Nach dem Mittagessen in der Bundeswehrküche durften die Kameraden den Panzer Leopard im Simulator fahren. Der erste Vorsitzende Friedhelm Meyer bedankte sich bei den Soldaten für die große Mühe, verbunden mit der Hoffnung, dass sie unversehrt aus dem bevorstehenden Afghanistaneinsatz wiederkommen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1663021?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F1785867%2F1785868%2F
Nachrichten-Ticker