Neue Multifunktionsfläche
Treff der Generationen

Tecklenburg-Brochterbeck -

Die Jugendlichen in Brochterbeck, sie haben ein neues Ziel. Täglich machen sie sich auf den Weg – unterm Arm einen Basketball. Sie steuern die neue Multifunktionsfläche an. Seit kurzem stehen die neuen Streetballkörbe und werden richtig gut genutzt. Fitnessgeräte für Senioren sollen folgen.

Freitag, 14.03.2014, 21:03 Uhr

Die Jugendlichen in Brochterbeck , sie haben ein neues Ziel. Täglich machen sie sich auf den Weg – unterm Arm einen Basketball. Sie steuern die neue Multifunktionsfläche des Familienzentrums beziehungsweise der Brochterbecker Kirchengemeinde an. Seit kurzem stehen die neuen Streetballkörbe und werden richtig gut genutzt. Ab sofort leiht das Familienzentrum auch Basketbälle aus.

Die weitere Gestaltung des Platzes geht gut voran. Demnächst wird die Fläche um Fitnessgeräte für Senioren erweitert und Sitzgelegenheiten für alle.

Die Kinder dürfen sich freuen auf ein Satellitenkarussell und die Jugendlichen auf eine ganz besondere „Couch“ zum chillen. So entwickelt sich dieser Mehrgenerationenplatz immer mehr zu einem Treffpunkt für alle.

Eine große Einweihungsfeier ist geplant. Christel Lagemann , Leiterin des Familienzentrums: „Wir freuen uns über alle. Jeder ist herzlich willkommen.“

In den Räumen des Hauses und den Außenanlagen ist immer etwas los. Generationen begegnen sich und – bewegen sich. Das macht allen viel Freude. Das Team des Familienzentrums freut sich über den starken Zulauf.

So ging es vor kurzen mit den Jugendlichen in die Soccerhalle – bei einem spannenden Turnier kamen sich alle näher und hatten viel Spaß. Diese Aktion lief in Kooperation mit dem Jugendtreff der Stadt Tecklenburg .

Den Spaß merkt man auch den Herren an, die sich seit geraumer Zeit jeden Freitag um 11 Uhr im katholischen Pfarrzentrum zur Fitnessgymnastik „60+ - Fitter geht immer“ treffen. Dort geben sie sich mit der neuen, gemischten Fitnessgruppe „Seniorengymnastik 65+“ praktisch die Klinke in die Hand – denn die treffen sich zum Sport eine Stunde früher. Diese beiden Kurse (die in Kooperation mit der Volkshochschule Lengerich laufen) hat das Familienzentrum nach einer Bedarfsabfrage und den entsprechenden Rückmeldungen auf den Weg gebracht.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2322428?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F2591714%2F2591766%2F
Nachrichten-Ticker