Geschichts- und Heimatverein stellt neues Buch vor
Zur Nachahmung empfohlen

Tecklenburg -

„Handwerk und Leben im Wandel – die Ibbenbürener Straße in Tecklenburg“, exakt so heißt der Titel des Buches, das frisch auf dem Markt ist.

Mittwoch, 18.03.2015, 09:03 Uhr

An historischer Stätte, im Haus Winckler an der Ibbenbürener Straße, präsentierten Marielies Saatkamp (rechts), Meike Beßmann-Bosse und Frank Bosse das neue Buch „Handwerk und Leben im Wandel“.
An historischer Stätte, im Haus Winckler an der Ibbenbürener Straße, präsentierten Marielies Saatkamp (rechts), Meike Beßmann-Bosse und Frank Bosse das neue Buch „Handwerk und Leben im Wandel“. Foto: Michael Baar

So richtig interaktiv ist das Buch nicht. Aber es bietet dem Leser eine Fülle von Informationen und eine Übersicht, wo er das finden kann, was er gerade gelesen hat. „Handwerk und Leben im Wandel – die Ibbenbürener Straße in Tecklenburg “ ist frisch auf dem Markt. Gerade mal drei Stunden vor der Präsentation sind die 500 Exemplare angeliefert worden. Das berichtet Frank Bosse .

Der Vorsitzende des Geschichts- und Heimatvereins nimmt die Gäste mit auf einen kurzen Streifzug durch die 78 Seiten, die angereichert sind mit vielen Bildern. Rund 30 Handwerker und Dienstleister hat es an der Ibbenbürener Straße gegeben. Das ist Jahrhunderte her. Heute sind es noch eine Handvoll.

Dass die Ibbenbürener Straße die erste Siedlung außerhalb der Burgmauern darstellt, einige Häuser noch aus dem 16., viele aus dem 17. Jahrhundert stammen: Der Leser erfährt nicht nur das, sondern kann sich dank einer ausklappbaren Karte auch orientieren.

Wie viele Stunden Arbeit zwischen den Buchdeckeln stecken – Marielies Saatkamp weiß das am besten. Sie hat die Texte geschrieben „und immer wieder aktualisieren müssen, weil neue Informationen geliefert wurden“, erzählt Frank Bosse. Ebenso gefordert wurde Meike Beßmann-Bosse, die für das Layout des Buches verantwortlich zeichnet.

So viel Arbeit und insbesondere der Druck kosten Geld. Doch der Versuch, mit dem Buch Aufnahme ins Leader-Programm zu finden, ist gescheitert. „Deshalb gilt mein Dank heute auch den vielen Sponsoren“, sagt der Vorsitzende und hat für die anderen Heimatvereine einen Tipp: „Schauen Sie in Ihren Orten, ob sich dort nicht auch so etwas realisieren lässt.“ Zur Nachahmung empfohlen also.

Zum Thema

Das Buch „Handwerk und Leben im Wandel“ gibt es beispielsweise in der Buchhandlung Howe am Historischen Marktplatz in Tecklenburg. Preis: 13,95 Euro.

...
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3141177?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F4852205%2F4852215%2F
Nachrichten-Ticker