Frauen. Macht. Zukunft.
Der kfd laufen die Mitglieder weg

Tecklenburg-Brochtertbeck -

Die Katholische Frauengemeinschaft hat Sorgen. Im vergangenen Jahr, so die kfd, verließen bundesweit 6,5 Prozent, regional 3,4 Prozent der Mitglieder die Gemeinschaft.

Dienstag, 17.03.2015, 21:03 Uhr

Die Frauengemeinschaften starten eine Werbeaktion, um den Mitgliederschwund zu stoppen.
Die Frauengemeinschaften starten eine Werbeaktion, um den Mitgliederschwund zu stoppen. Foto: alv

Im Zeichen der Mitgliederwerbung unter dem Motto „Frauen. Macht. Zukunft“ stand die Dekanatsversammlung der Frauengemeinschaft ( kfd ) in Brochterbeck .

Mit Blick auf den Mitgliederschwund im vergangenen Jahr – die kfd nannte einen Wert von bundesweit 6,5 Prozent, regional 3,4 Prozent – ist bereits ein Arbeitskreis eingesetzt worden. Erste Ergebnisse wurden beim Dekanatstreffen präsentiert. Ein Ziel ist es, durch 500 Aktionsgruppen und unter dem Motto „Freundinnen gewinnen“ 5000 neue Mitglieder zu werben. Der Bundesverband plant für Ende September eine Aktionswoche.

Eine etwas andere Wallfahrt soll laut kfd am 27. Juni nach Dortmund führen. Dort feiert der Diözesanverband Paderborn sein 100-jähriges Bestehen. Die Vorbereitungen für das eigene Jubiläum 2016 sind ebenfalls angelaufen. Vorgesehen sind ein Bibelprojekt und eine Open-Air-Veranstaltung auf dem Domplatz in Münster am 9. Oktober.

Mit dem Thema Mitgliederwerbung befassen sich zwei Halbtags-Veranstaltungen am 12. Juni in Ibbenbüren und am 17. Juni in Rheine. Bedauert wurde bei dem Treffen die Auflösung der kfd in Ladbergen.

Jutta Lutterbey informierte darüber, dass der Sozialdienst katholischer Frauen (SKF) in Ibbenbüren dringend Hilfe suche, weil mehrere langjährige Helferinnen aus Altersgründen ausscheiden. Außerdem würden dringend Töpfe, Pfannen und Besteck für Flüchtlinge benötigt.

Abschließend gab es einen Überblick über Termine: 5. Mai, Bibel an einem anderen Ort, Steinbruch an der Recker Straße in Ibbenbüren mit Pfarrer Erich Elpers; 15. Juni, Kräuterwanderung in Brochterbeck; 18. August, Wallfahrt in Hopsten-Breischen; 29. August, Pilgern auf dem Jakobsweg von Lengerich nach Ladbergen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3141178?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F4852205%2F4852215%2F
Nachrichten-Ticker