CDU-Kandidaten stellen sich vor
„Stadt muss sich finanzielle Freiräume erarbeiten“

Tecklenburg-Brochterbeck -

„Schön, dass wir heute miteinander ins Gespräch kommen können. Eine gute Zusammenarbeit von Kreis und Stadt sind wichtig.“ So begrüßte die CDU-Vorsitzende Anja Karliczek (MdB) die Kandidaten für das Landratsamt, Dr. Klaus Effing, und für das Bürgermeisteramt, Christian Kamlage, beim CDU-Frühschoppen.

Dienstag, 09.06.2015, 23:06 Uhr

„Wo liegen Ihre Schwerpunkte? Wie stellen Sie sich die Zusammenarbeit mit den Bürgern vor?“ Zahlreiche Fragen wurden von den Besuchern gestellt, heißt es in einer Mittelung der Christdemokraten.

„Wir müssen attraktiv für Familien sein. Gute Infrastruktur und passgenaue Angebote für die Belange der Familien bieten gute Chancen, langfristig dem demografischen Wandel zu trotzen“, betonte Klaus Effing die Aufgabe des Kreises.

Christian Kamlage ergänzte aus Sicht der Kommune: „Eine Stadt muss sich finanzielle Freiräume erarbeiten, damit sie die für Familien attraktiven Strukturen langfristig erhalten kann. Ehrliche und offene Kommunikation zur Haushaltskonsolidierung ist notwendig für eine gute Akzeptanz der Maßnahmen.“

Zum Abschluss des Frühschoppens im Garten der Gaststätte Heukamp in Brochterbeck wünschte Anja Karliczek den Kandidaten viel Erfolg und Freude in den Wahlkampf-Wochen bis zum 13. September.

Zum Stammtisch lädt die CDU am Donnerstag, 25. Juni, um 19.30 Uhr in die Gaststätte Folsche in Ledde ein. Dort wird Bürgermeisterkandidat Christian Kamlage Rede und Antwort stehen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3310252?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F4852205%2F4852212%2F
Fabian Wegmann ist der angesagte Tour-Experte
Rad: Tour de France: Fabian Wegmann ist der angesagte Tour-Experte
Nachrichten-Ticker