Kneipp-Kindergarten Tecklenburg
Urkunde und Plakette für die kleinen Forscher

DerKneipp-Kindergartens Tecklenburg ist rezertifiziert als „Haus der kleinen Forscher“.

Donnerstag, 11.06.2015, 09:06 Uhr

Warum es die Urkunde gibt? „Weil wir so gute Forscher sind“, erzählt ein Mädel und schaut in die Runde. Zustimmung bekommt sie von den anderen Kindern des Kneipp-Kindergartens Tecklenburg . Dieser ist rezertifiziert als „ Haus der kleinen Forscher “ und hat gestern von Nane Naberbäumer vom Kreisjugendamt Urkunde und Plakette bekommen. Kindergartenleiterin Irmtraut Paus und ihre Mitarbeiterinnen Marion Heuing und Nina Kötterheinrich, die sich beide als „Forscher“ haben weiterbilden lassen, freuten sich. Jeweils montags gibt es Angebote für die Kinder in den Bereichen Magnetismus, Wasser, Technik, Luft, Akustik, Mathematik, Licht, Farben und Elektrizität. Mit einem „Waldlied“ bedankten sich die Mädchen und Jungen gestern.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3312376?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F4852205%2F4852212%2F
Trotz Querschnittslähmung: Die ersten Schritte nach 15 Jahren
Es ist nicht einfach, aber es geht – oder vielmehr: Er geht. Dennis Sonne ist durch einen Unfall vor 15 Jahren komplett querschnittsgelähmt und sitzt im Rollstuhl. Jetzt kann der 35-Jährige am Rollator ein paar Schritte machen, dank eines Elektrostimulators.
Nachrichten-Ticker