Vorstand gewählt
Silke Sundermann führt die SPD

Tecklenburg -

Mit 100 Prozent Zustimmung ist Silke Sundermann auf der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Tecklenburg zur neuen Vorsitzenden gewählt worden. „Nicht nur die große Zustimmung ist bemerkenswert, sondern auch die Tatsache, dass Silke die erste Frau an der Spitze des Ortsvereins ist“, betonte ihr Vorgänger Thomas Eber-hardt.

Sonntag, 07.05.2017, 16:05 Uhr

Der Vorstand rund um Silke Sundermann (6. von rechts): Andreas Voß, Dietbert Lipka, Werner Kugler, Jörg Rosenberg, Ralf Weßelmann, Frank Sundermann, Thomas Eberhardt, Birgit Reinholz-Blom, Frank Nowrath, Ralf Borgelt, Lothar Golde und Stefan Streit (von links).
Der Vorstand rund um Silke Sundermann (6. von rechts): Andreas Voß, Dietbert Lipka, Werner Kugler, Jörg Rosenberg, Ralf Weßelmann, Frank Sundermann, Thomas Eberhardt, Birgit Reinholz-Blom, Frank Nowrath, Ralf Borgelt, Lothar Golde und Stefan Streit (von links).

Wie die SPD mitteilt, blickte der Landtagsabgeordnete Frank Sundermann nicht nur optimistisch auf das Tecklenburger Burggraf-Projekt, sondern auch auf den Endspurt im Wahlkampf. Dabei nutzte er die Gelegenheit, sich bei den Genossinnen und Genossen aus Tecklenburg und vor allem bei Bürgermeister Stefan Streit für die bisherige gute Zusammenarbeit zu bedanken.

„Ich bin sehr optimistisch, dass aus den Landesförderungen für die Machbarkeitsstudie zum Hotel Burggraf ein gutes Projekt wird. Ich habe es mir noch vor kurzem angeschaut und bin optimistisch, dass hier bald begonnen werden kann“, sagte Sundermann. Jetzt, im Endspurt des Wahlkampfes, müsse dafür gekämpft werden, dass Hannelore Kraft Ministerpräsidentin bleibe. Auch blickte er auf die landespolitischen Erfolge der Vergangenheit sowie zukünftigen Ziele: Mit 2000 Polizeischülern pro Jahr habe die SPD-geführte Regierung die Polizeipräsenz im Land gestärkt und werde sie auch weiter stärken. Weitere Ziele seien die kostenfreie Meisterausbildung, ein Azubi-Ticket und eine verstärkte und vor allem langfristig verstetigte Förderung des ländlichen Raumes, beispielsweise durch LeaderProjekte.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4816161?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F
Prinz Thorsten II. und Tief „Yulia“ stürmen das Rathaus
„Yulia“ machte nicht nur die Fidelen Bierkutscher um Präsident Heinz Kenter (mit Schirm) nass.
Nachrichten-Ticker