Transporter überschlägt sich
Fahrer schwer verletzt

Tecklenburg-Leeden -

Schwere Verletzungen erlitt der 36-jährige Fahrer eines Transporters gestern bei einem Unfall auf der Leedener Straße. Das mit Werkzeug voll beladene Fahrzeug kam gegen 14 Uhr von der Straße ab.

Freitag, 09.06.2017, 20:06 Uhr

Auf der Fahrerseite blieb der Transporter liegen. Er hatte sich mehrfach überschlagen. Öl und Benzin liefen aus.
Auf der Fahrerseite blieb der Transporter liegen. Er hatte sich mehrfach überschlagen. Öl und Benzin liefen aus. Foto: nwm-tv

In einer leichten Rechtskurve geriet der Transporter nach links auf die Bankette, überschlug sich mehrfach und bleib auf der Fahrerseite liegen. Der Fahrer wurden nach notärztlicher Versorgung vor Ort mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Osnabrück gebracht.

Die Unfallstelle erstreckt sich auf eine Länge von etwa 75 Meter. Es liefen große Mengen Öl und Benzin aus, sodass neben der Feuerwehr auch die Untere Wasserbehörde zur Einsatzstelle gerufen wurde, sie entscheidet, was mit dem verseuchten Erdreich passiert. Die Straße musste für längere Zeit gesperrt werden. Zum Unfallzeitpunkt hat es kräftig geregnet. Ob dies Ursache für den Unfall gewesen sein könnte, steht noch nicht fest.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4915574?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F
Nachrichten-Ticker