Technologie-Sets
Kids werden fit für die Technik

Tecklenburg -

In dem von der EU finanziell geförderten Erasmus-Projekt „MINT Kits For Kids“ wurden technische Kits (Kommunikations- und Informations-Technologien für die Schulen) entwickelt, um Schülerinnen und Schülern im Primarbereich den MINT-Zugang (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) zu erleichtern.

Mittwoch, 21.06.2017, 21:00 Uhr

Freuen sich über die Übergabe: Schulleiterin Susanne Weßendorf, Heike Schöpker, Gerrit Grunden und Schulleiter Christian Schneider vom Berufskolleg (hinten, von rechts).
Freuen sich über die Übergabe: Schulleiterin Susanne Weßendorf, Heike Schöpker, Gerrit Grunden und Schulleiter Christian Schneider vom Berufskolleg (hinten, von rechts).

Mit Schülerinnen und Schülern der Höheren Berufsfachschulen Technik des Berufskollegs Tecklenburger Land wurden gemeinsam mit Partnerschulen aus Bulgarien, Italien, Polen und Ungarn von 2015 bis 2017 Kits – betreut durch Schulleiter Christian Schneider und Projektorganisator Gerrit Grunden – entwickelt. Im April wurden diese in der Abschlusspräsentation des Projekts der Öffentlichkeit vorgestellt.

Nun wurden das Optik-Kit und Roboterarm-Kit an die vierte Klasse der Grundschule Tecklenburg, die als Tester am Projekt unter der Leitung von Heike Schöpker beteiligt waren, übergeben. Mit den dazugehörigen Anleitungen und Aufgaben können diese Kits im neuen Schuljahr gewinnbringend im Unterricht eingesetzt werden, teilt die Schule mit.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4946026?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F
Nachrichten-Ticker