Kameradschaft ehemaliger Soldaten
Klaus Dölling sichert sich Pokal

Tecklenburg-Leeden -

Die Kameradschaft ehemaliger Soldaten Leeden von 1874 hatte zum Pokalschießen ins Schützenhaus Loose eingeladen. Der erste Vorsitzende Friedhelm Meyer begrüßte 32 Mitglieder, Witwen und Kinder. Nach einer Kaffeetafel mit selbst gemachten Erdbeerkuchen und Schnittchen, wurde um die Pokale geschossen.

Donnerstag, 29.06.2017, 18:06 Uhr

Glückliche Schützen: Jörg Temme, Karsten Schulte-Loose-Claassen, Alistair Ross, Jutta Dölling, Klaus Dölling und der erste Vorsitzende Friedhelm Meyer.
Glückliche Schützen: Jörg Temme, Karsten Schulte-Loose-Claassen, Alistair Ross, Jutta Dölling, Klaus Dölling und der erste Vorsitzende Friedhelm Meyer.

Bei den Herren sicherte sich Klaus Dölling (49,9 Ringe) den ersten Platz um den „Günter-Esfeld-Pokal“ und verwies Jörg Temme (48,7) und Karsten Schulte-Loose-Claassen (48,3)auf die Plätze.

Den Damen-Pokal sicherte sich zum dritten Mal in Folge Jutta Dölling (48,2) vor Nicole Brönstrup (40,9) und Anja Driemeier (39,9).

Beim Jux-Pokal ging es um die Stellen nach dem Komma. Diesen Pokal sicherte sich Alistair Ross mit 33 Punkten vor Klaus Dölling (32) und Markus Driemeier (31).

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4966754?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F
Nachrichten-Ticker