Ledde und Brochterbeck führen
Bouler lassen sich vom Regen nicht stoppen

Tecklenburg-Leeden -

Zum dritten Turnier trafen sich die Freunde des Boule in Leeden.

Mittwoch, 02.08.2017, 20:08 Uhr

Auf der Boule-Bahn in Leeden sorgte ein Regenschauer für eine kurze Unterbrechung und viel Spannung.
Auf der Boule-Bahn in Leeden sorgte ein Regenschauer für eine kurze Unterbrechung und viel Spannung.

Auf zunächst noch trockener Bahn trennten sich Brochterbeck und Tecklenburg 13:8 sowie Ledde und Leeden 13:10. Ein Regenschauer veranlasste die Spieler zu einer kulinarischen Pause und änderte die Bahnverhältnisse extrem. Auf nasser Bahn schlug das Team aus Ledde die Tecklenburger mit 13:11 und Brochterbeck unterlag dem Gastgeber Leeden mit 10:17.

Ledde und Brochterbeck liegen nun mit jeweils vier Punkten in Führung, gefolgt von Tecklenburg mit drei Punkten und Leeden mit einem Punkt.

Nächster Termin ist am Mittwoch, 23. August, ab 17 Uhr in Ledde, teilen die Boulefreunde mit.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5051731?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F
Pedelecfahrer von Auto erfasst und gestorben
Bei einem Verkehrsunfall auf der L 592 ist ein 79-jähriger Pedelecfahrer verstorben.
Nachrichten-Ticker